23.01.06 10:46 Uhr
 367
 

Fußball: Leverkusen ohne Abstiegs-Versicherung

Der Bundesligist Bayer Leverkusen ist in die Saison ohne eine Abstiegs-Versicherung gestartet, dies erklärte nun der Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

Holzhäuser erklärte, dass man diese Versicherung nicht abgeschlossen habe, da die Prämien zu hoch gestiegen seien.

In der Saison 2002/2003, als der Abstieg drohte, hatte der Verein noch die entsprechende Versicherung und hätte sieben Millionen Euro kassiert. Aktuell ist Bayer sieben Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grony
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sicherheit, Leverkusen, Versicherung, Abstieg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2006 13:24 Uhr von DaniFilth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: bayer wird bestimmt nicht absteigen, es wird wohl am ende platz 10 , 11 werden..
Kommentar ansehen
23.01.2006 17:56 Uhr von raidoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohl wahr. was isn des für ne tolle news, keine abstiegsversicherung bei bayer? sind andere vereine sicherlich mehr betroffen als die...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?