22.01.06 20:10 Uhr
 2.013
 

Auto-Unfall: Wagen kam erst auf Balkon eines Wohnhauses zum Stillstand

In Baden-Württemberg ereignete sich am Samstag ein Auto-Unfall: Ein 68 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Wagen eine Böschung herunter und prallte so gegen eine Garteneinfassung, dass er erst auf dem Balkon eines Wohnhauses zum Stillstand kam.

Der 68-Jährige, der auf dem Balkon in zwei Meter Höhe landete, trug keinerlei Verletzungen davon.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Wagen, Balkon, Wohnhaus
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2006 20:01 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW das ist echt eine Leistung, sich dabei keine Verletzungen zu holen. Aber würde mich wirklich interessieren, wie das ganze ausgesehen hat!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?