22.01.06 19:36 Uhr
 6.457
 

Umfrage: Über 20 Prozent der Mädchen hatten bereits mit 14 Jahren Sex

Eine Umfrage der Mädchen-Zeitschrift "Sugar", bei der 5.000 Mädchen zwischen 14 und 21 Jahren befragt wurden, hat ergeben, dass 22 % der Mädchen bereits mit 14 Jahren Sex hatten.

Eins von zehn Mädchen kannte ihr "erstes Mal" erst wenige Stunden. Zudem hatte fast die Hälfte der Befragten schon betrunken Sex, und 30 % haben bereits mit mehr als fünf Jungs geschlafen. Zudem halten sich elf Prozent für bisexuell.

Weiter zeigt die Umfrage den Aufklärungsbedarf bei den Jugendlichen, da 20 % auch ohne Verhütung mit einem Jungen schlafen würden. 60 % der Mädchen glauben, dass man durch Sex während der Regel nicht schwanger werden kann. 52 % fürchten sich vor Aids.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Jahr, Prozent, Mädchen, Umfrage, 14
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2006 20:08 Uhr von cripkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die restlichen 78% hatten schon früher sex oder wie? :P
Kommentar ansehen
22.01.2006 21:06 Uhr von aidzdotnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cripkiller: Ich denke mal später *g*
Kommentar ansehen
22.01.2006 22:06 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: eigentlich ist das ergebnis ziehmlich traurig..
kann ja sein das das etwas mit "modern" zu tun hat..

aber ich persönlich möchte kein mädel als freundin haben, die schon von zich leuten durchgenommen wurde..(andersrum genau so)

ja das klingt hart.. aber das ist nunmal tatsache.. die ganzen werte spielen keine rolle mehr.. hauptsache ficken..

was solls..
sollte das eher lustig finden.. scheiß sentimentalität
Kommentar ansehen
22.01.2006 22:27 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ exekutive: ich bin zwar 18 jahre alt und männlich dabei sollte auch nur ans poppen denken aber irgenwie kann ich dich verstehen und stimme dir vollends zu
Kommentar ansehen
22.01.2006 22:34 Uhr von GOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find sowas arm Ich find sowas arm.
Meiner Meinung trägt sowas nur dazu bei das Frauen nurnoch als Objekt gesehen werden.
Nach dem motto 14=>Knatterbereit.
Nuja was will man den eig. verlangen so wie die Frauen sich heut schon mit 14 anziehen. Aber ich steh ja zum Glück nich auf sowas ^^
Kommentar ansehen
22.01.2006 23:02 Uhr von Hackmeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umfrage vollkommen wertlos: Es wurde kein Stichprobenverfahren angewendet und somit sind die Ergebnisse der nicht repräsentativ ausgewählten Befragten (vor allem Leserinnen dieser Zeitschrift nehme ich an) natürlich NICHT auf die Gesamtbevölkerung übertragbar. Die Bild macht daraus "Jedes fünfte Mädchen hatte schon mit 14 Sex" - man sollte Bild wieder als Quelle sperren.
Kommentar ansehen
22.01.2006 23:09 Uhr von darkos79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verlogene Welt: Was habt Ihr erwartet ?
In einer Welt wo Väter Ihre eigenen Kinder vergewaltigen !
In einer Welt wo Mütter Ihre Kinder in die Gefriertruhe stecken !
In einer Welt wo Kinder auf den Strich geschickt werden !
Was habt Ihr erwartet ?

Das Mädchen mit 14 Sex haben, hat nichts mit Modern zu tuhen, sondern ist Krank und abschäulich.
Mit einer der Gründe warum das Land vor die Hunde geht.
Die Kids wollen lieber Sex, kiffen, saufen, anstatt in
die Schule zu gehen und die Hoffnung des Landes zu werden.
Kommentar ansehen
23.01.2006 00:37 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laßt doch Mädels mit 14 poppen, wenn sie sich selbst nichts wert sind.
Desto schneller haben sie ihren Ruf weg...
Kommentar ansehen
23.01.2006 00:39 Uhr von sunny benny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die 78%hatten vorher schon sex..weil das über all auf der erde normal ist..!!!
der normale bürger fliegt ja auch nach thailand oder hong kong um genau mit diese mädchen zu schlafen..das ganze gesellschaft,bzweise die europäer sind krank..du ja genau du bevor du jetzt böse wirst überleg mal ob doch nicht in deinen bekannten kreis sollche leute gibt...da bin ich wirklich froh das ich keinen davon kenne..!!!!
Kommentar ansehen
23.01.2006 00:57 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darkos79: aber schon ein bißchen krank

deine meinung.
oder wo kamen früher die jungen mütter her.
glaubst du, nur weil heute die presse über jeden scheiß schreibt, war es früher viel anders?
Kommentar ansehen
23.01.2006 01:07 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das hier?: Der Thread konservativer Kleingeister, Versager und Hornbrillenträger? Hallo? Wenn ich mir das hier anschaue, sehe ich nur verklemmte, antisexuell eingestellte Menschen, die weder die Realität noch dieses Land repräsentieren. Natürlich ist auch die Umfrage wenig repräsentativ, doch es ist ein offenes Geheimnis, das Frauen heutzutage wesentlich schneller reifer sind als damals. Natürlich überträgt sich dies auch auf den Sex.

Von mir aus können die Mädels und Jungs poppen bis die Schwarte kracht, solange man die Risiken gut abwägt, sich nicht ausnutzen läßt und aufgeklärt ist. Wer etwas dagegen hat, besitzt eine asoziale und völlig unnatürliche Einstellung. Ein milderes Urteil über einige Spießer hier kann und will ich garnicht abgeben.
Kommentar ansehen
23.01.2006 01:26 Uhr von darkos79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Ihr 13 ? Wir reden nicht über brave 14 jährige Mütter
Krank ? das seid doch eher Ihr !
Kommentar ansehen
23.01.2006 01:26 Uhr von bish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aids: das maedchen mit 14 ihr erstes mal haben finde ich nicht so schlimm. schlimm finde ich allerdings, dassnur 52% vor aids angst haben!

und das jugendliche bereits mit 14 ihr erstes mal haben ist nicht nur in deustchand der fall...
Kommentar ansehen
23.01.2006 01:48 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darkos79: Das "krank" will ich mal wieder an dich zurückgeben. Wer Sex als "krank" ansieht, der hat für mich eine schlechte Kindheit, wenig Bildung oder einfach ganz miserable Erfahrungen gemacht. Alles kein Problem, aber man schließt nicht von sich auf andere. Jedes menschliche Lebewesen besitzt ab dem ersten Lebensjahr eine eigene Sexualität, die auch ausgelebt werden kann, oftmals sogar muss. Sonst kommt es zu Fehlentwicklungen oder psychischen Krankheiten. Dazu gehört, das mit einem gewissen Alter auch das andere Geschlecht miteingezogen wird. So ist nunmal das Leben.
Kommentar ansehen
23.01.2006 03:52 Uhr von hampfboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darkos79: "Was habt Ihr erwartet ?
In einer Welt wo Väter Ihre eigenen Kinder vergewaltigen !
In einer Welt wo Mütter Ihre Kinder in die Gefriertruhe stecken !
In einer Welt wo Kinder auf den Strich geschickt werden !
Was habt Ihr erwartet ?"

Du hast das "Früher war alles besser" vergessen. Mal im ernst, warum glauben eigentlich alle, das es vor 30 Jahren besser zuging.
Ich finde die Umfrage schon bedenklich, aber gleich wieder das ganzer mit dem neuesten Vergewaltigungsfall zu vergleichen kommt mir doch etwas paranoid vor. Als würde das jeden Tag passieren.
Kommentar ansehen
23.01.2006 06:44 Uhr von Steve_ninteennine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst die doch machen was sie wollen!
Euch sagt auch niemand, ihr dürft das und das nicht! Klar, ohne Verhütung, DAS ist krank, aber solange es im normalen Rahmen passiert hab ich nichts gegen.
Die Jugendlichen sind heute eh schon weiter als vor zich Jahren! Das kann man denen auch nicht abgewöhnen, nein, es wird immer so bleiben, wenn nicht noch früher!

Seht das doch ein!

Aber diese Mädchen, die mit mehr als 5 Jungs geschlafen und auch schon mal betrunken rumgedonnert haben, die find ich echt krank. Schule und Ausbildung steht wohl im Hintergrund, das kann man denen auch nicht verübeln, mit dem einen Lehrpersonal heutzutage ...

Meine Meinung, verteidige ich auch

Schönen Tach noch ;-)

Kommentar ansehen
23.01.2006 09:01 Uhr von SunSailor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss mal realistisch sehen, dass Mädls früher: bereits mit 12 verheiratet wurden, mit 14 wurde es da sogar langsam eng. Solange es freiwillig geschieht, muss das wohl jeder selbst mit sich ausmachen. Außerdem glaube ich mich zu erinnern, diese Werte schon seit jeher gehört zu haben, zumindestens seit den 70ern dürften wir da sein. Vielleicht ist er im Zuge der AIDS-Problematik kurzzeitig zurückgegangen und hat sich jetzt wieder eingependelt.
Kommentar ansehen
23.01.2006 09:18 Uhr von 100110
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Idioten Weil ein Mädchen das (erst)(!!!) 14 ist mit einem Jungen schläft ist sie eine "Schlampe" bzw hat nen schlechten Ruf? Das ist der größte Blödsinn denn ich jeh gehört habe... Meine erste Freundin war auch 14 als wir das erste mal miteinander geschlafen haben! Und jetzt? Ist was passiert? Ist sie jetzt ne Schlampe? Nein, also was soll das Affentheater um die normalste Sache der Welt?
Kommentar ansehen
23.01.2006 09:57 Uhr von j.long
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles nur eine Frage des Alters??? 1.das sind 22%einer nicht repräsentativen Gruppe(Leser dieser Zeitung)
2.vor 15 Jahren wurde das gleiche über 16jährige geschrieben
3.Kommentar:wer will schon eine die vorher schon von soundsovielen durchgenommen wurde?
ne jungfrau verlangen mit der erfahrung einer hafennutte und selbst poppen was nicht schnell genug auf nen Baum kommt
4.die hälfte hatte schon mal betrunken sex
noch nie ne angeschickerte mieze aus der disco abgeschleppt?
5.11% halten sich für bisexuell
ist doch heute trendy sowas zu behaupten,macht interessant

6.was soll die ganze Aufregung?
es gibt länder,da werden mädchen in diesem alter von ihren eltern mit einem alten knacker zwangsverheiratet!

es gibt länder,in denen mutterschaft in diesem alter normal ist

es gibt länder in denen 14 jahre das durchschnittsalter einer hure ist

aber das ist ja alles weit weg!!!

jetzt,wo bei uns im land mal ein paar teenies aus der sexkiste plaudern wird daraus ein zeitungsartikel???
Kommentar ansehen
23.01.2006 11:19 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bild tzzz: "60 % der Mädchen glauben, dass man durch Sex während der Regel nicht schwanger werden kann"


nicht glauben Blödzeitung, es ist eine Tatsache das man während der Periode nicht schwanger werden kann, nur wenn sie im vorhergegangenen Zyklus keinen Eisprung hatte und es sich in der besagten Periode lediglich um eine "Abbruchblutung" handelt wird man schwanger. das ist aber 99,9% das es sich so abspielt, diese passiert bei Fettleibigen oder richtig Dürren Frauen (Bulimie) die ehe schon halb krank sind.
Kommentar ansehen
23.01.2006 11:56 Uhr von Impaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Völliger Nonsense, Bild eben: Kein Monat ohne eine "Jugendliche haben immer früher Sex" Schlagzeile bei Bild.
Schonmal daran gedacht das solche Schlagzeilen zu einem ungeheuren Leistungsdruck für Jugendlich führen? Wir heute nicht mit spätestens 16 Jahren Sex hatte wird schon komisch angeschaut.
Kommt eingentlich keiner auf die Idee das dabei gelogen wird das sich die Balken biegen? Nach dem Motto: "Klar hatte ich schon Sex, mit 2 Frauen gleichzeitig sowieso und bisexuell bin ich auch. Alter? 11."
Und ich würde gerne die Beweise sehen das Mädchen schneller reifer werden als vor 20 Jahren (Die Aussage ist sowieso völliger Blödsinn wenn man kurz drüber nachdenkt). Vielmehr wird man früher in eine reifere Rolle hineingezwängt, obwohl man dafür eben nicht reif ist. Dadurch kommen meines Erachtens diese Auswüchse der heutigen Jugend zustande.
Achja liberal zu sein heisst nicht jeden Mist der jungen Generation gut zu heissen. Es ist definitiv nicht ok dass immer früher miteinander geschlafen wird.

Ganz nebenbei halte ich es für möglich, das Bild sich diese Umfrage (wie so vieles andere auch) aus den Fingern gesogen hat.
Kommentar ansehen
23.01.2006 12:43 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte bin ich jetzt auch ne schlampe?
achneee, ich bin ja ein mann, ein toller hecht.
nur mädls sind schlampen wenn sie vögeln.
wie bescheuert ist das eigentlich?

was ist daran traurig?
was ist daran unmoralisch?
was hat das mit werten zu tun?
und vor allem mit welchen werten?
denen der kirchen?
denen der ganzen moralapostel hier?

exekutive
das heißt du suchst dir eine jungfrau? dann heiratest du? und dann gibt es sex?
von mir aus.

darkos
komm erst mal in die schule, lern erstmal schreiben und dann meldest du dich wieder.
oder ist 79 dein geburtsjahr?
das heißt du bist um die 27?
mit 27 so spießig und ungebildet?
arme sau.

ich kenne da einen alten mann, der immer über die mädchen schimpft die immer jünger mit sex beginnen, die immer freizügiger rumlaufen, die unmoralisch sind, pervers und krank.
genau wie ihr.
nur, dass der mann fast 80 ist und nicht mehr ganz klar in der birne.

aber auf dsf jede nacht in seiner schlaflosigkeit den mädels beim ausziehen zusehn. je jünger desto sabbernder.
wie ihr.

moralapostel. das schlimmste was einem menschen passieren kann.
Kommentar ansehen
23.01.2006 12:45 Uhr von Fragmich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Gunny007: Da muss ich dir recht geben, an das gleiche hatte ich auch gerade gedacht.
Kommentar ansehen
23.01.2006 13:04 Uhr von radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufklärung: Weiter zeigt die Umfrage den Aufklärungsbedarf bei den Jugendlichen, da..........60 % der Mädchen glauben, dass man durch Sex während der Regel nicht schwanger werden kann. .........

Was soll da dran falsch sein und Aufklärung benötigen.
Mir wäre es zwar zu blöd während der Tage, aber wenn jemand meint.......Passieren kann jedenfalls nichts...
Kommentar ansehen
23.01.2006 14:42 Uhr von nostradannus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA: Also entgegen meinen Vorrednern, bin ich ja nicht grundsätzlich davon überzeugt, dass alle, die das tun verwerflich und des Satans sind. Man muss da schon differenzieren, es gibt ja solche und solche 14-Jährige und manche davon sind sicherlich geistig soweit, dass das OK ist....nur, der Großteil ist dumm und findet sich cool, wenn der "Freund" möglichst alt ist. Dass der aber halt recht bald ficken will wird dann entweder toleriert oder das ist auch cool...so genau weiß ich das nicht. Aber dazu kann ich nur sagen: Selbst Schuld...

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?