22.01.06 15:33 Uhr
 264
 

Mercedes verkauft 2005 fast 40 Prozent mehr Autos in China

Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua mitteilte, konnte Mercedes-Benz die Verkäufe in China im letzten Jahr um 39 Prozent steigern. Es wurden über 16.000 Modelle vom Typ Sedan verkauft.

Mercedes will 1,5 Mrd. Euro in China investieren. Dies liegt zum einen an der wachsenden Anzahl von wohlhabenden Kunden, und zum anderem an dem boomenden chinesischen Automarkt.

Die Unternehmensberatung "Ernst and Young" sieht China momentan auf dem dritten Platz beim Luxus-Konsum. Im Jahr 2015 wird die Volksrepublik wohl die USA überholen. Japan liegt auf Platz eins beim Luxus-Konsum.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, China, Prozent, Verkauf, Mercedes
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 08:09 Uhr von zenon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt wohl auch daran, dass die Chinesen noch nicht dieses Bewusstsein für Qualität haben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?