22.01.06 14:59 Uhr
 239
 

Handball-EM: Velyky mit Kreuzbandriss, Deutschland schlägt Ungarn

In einer ausverkauften SAP-Arena in Mannheim gelang der deutschen Handballnationalmannschaft ein 30:26 (11:14)-Sieg gegen Ungarn. Überschattet wurde der Erfolg durch den Kreuzbandriss des Leistungsträgers Oleg Velyky.

Velyky, der in der Handball-Bundesliga für die SG Kronau-Östringen spielt, erlitt einen Kreuzbandriss im rechten Knie, wird in den nächsten Tagen operiert und fällt somit für die Europameisterschaft und weitere sechs Monate aus.

Für Nationaltrainer Heiner Brand schwinden nun immer mehr die Chancen auf eine Titelverteidigung. Im Vorfeld hatten bereits Routinier Daniel Stephan (Rücktritt, Lemgo) und Markus Baur (Verletzung, Lemgo) ihren EM-Verzicht bekannt gegeben.


WebReporter: mhoe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, EM, Handball, Ungarn, Kreuz, Kreuzband
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?