22.01.06 13:44 Uhr
 230
 

USA: Mann klaut dreimal im selben Restaurant - am Freitag dem 13.

Insgesamt dreimal hat ein Mann innerhalb eines Tages etwas aus dem "Trackside Pub" in Central Square mitgehen lassen. Alle Diebstähle ereigneten sich am Freitag, dem 13.

Erst kam er um 5:00 Uhr morgens durch das Fenster und stahl 17 Dollar (14 Euro) aus der Kasse. Er hatte dabei Glück, dass die Alarmanlage des Restaurants außer Kraft war. Nur 55 Minuten nach der Tat tauchte er mit einem Kopfkissenbezug wieder auf.

Dort hinein packte er 26 Flaschen hochprozentiger Getränke und verschwand wieder. Kurz darauf kam er ein drittes Mal, um aus dem Kühlschrank Speisen zu entwenden.
Während der ganzen Zeit wurde er von einer Überwachungskamera gefilmt.


WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Restaurant, Freitag
Quelle: www.9wsyr.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2006 01:59 Uhr von skkoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der Kamera dürfte es nicht all zu schwer sein, den Täter zu fassen.
Der hat sich wohl immer gedacht, "ach, es lohnt sich doch noch mal wiederzukommen".
Kommentar ansehen
22.01.2006 14:07 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... dafür sollte er dann auch die dreifache Strafe bekommen ...

... er ist ja auch dreimal eingestiegen ...

Kommentar ansehen
22.01.2006 15:39 Uhr von mo0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lebenslange todesstrafe.. sry mir fällt chts sinnvolles ein..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?