21.01.06 14:06 Uhr
 1.092
 

St. Ingbert: Diskoabend endet für 18-Jährige tödlich

Ein folgenschwerer Unfall hat sich in den frühen Morgenstunden auf dem Bahnhofsgelände in St. Ingbert ereignet. Nach Angaben der Polizei war eine 18-Jährige auf dem Weg nach Hause, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gleise fiel.

Ein Bekannter des Mädchens hatte noch vergeblich versucht, ihr zu helfen. Aber die einfahrende Bahn war schneller und schleifte die 18-Jährige einige Meter mit. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Disko
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2006 14:50 Uhr von Eskiya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel sollte: "für EINE 18-Jährige" heissen !

sonst vermutet man, dass es sich um mehrere 18 jährige handelt !

ansonsten... mein beileid an die angehörigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?