21.01.06 13:13 Uhr
 665
 

Australien: Frau gibt Schmuckfund im Wert von 92.000 Euro der Besitzerin zurück

Im australischen Bundesstaat Victoria hat eine Frau eine Handtasche gefunden, die mit Goldreifen, Ringen, Ohrringen, Ketten und Anhängern im Wert von 92.000 gefüllt war. Die Besitzerin hatte sie in einem Einkaufswagen auf einem Parkplatz vergessen.

Anstatt sie zu behalten, brachte die ehrliche Finderin die Handtasche mit dem Schmuck zur Polizei, die den Fund der Besitzerin wieder zurückgeben konnte.


ANZEIGE  
WebReporter: Seth Simpson
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2006 12:26 Uhr von Seth Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat die Besitzerin aber sehr viel Glück gehabt, dass so eine ehrliche Frau ihren Schmuck gefunden hat.
Kommentar ansehen
21.01.2006 13:21 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wer kennt das nicht, geht mir auch immer so, wenn ich Einkaufen muß, habe ich auch immer einen Handwagen mit meinen Schmuckstücken dabei...
Kommentar ansehen
21.01.2006 13:46 Uhr von th0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finderlohn ? Nach deutschem Recht gibt es doch einen Finderlohn von 5%, der auch einklagbar ist :D . wären ja 4600€....
Kommentar ansehen
21.01.2006 13:55 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@th0: Das hilft der Finderin in Australien aber sehr, würde ich ihr glatt mal mitteilen...
Kommentar ansehen
21.01.2006 16:20 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ buckowitz: muhahahhaaa.. genial.
Kommentar ansehen
21.01.2006 17:17 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich persönlich führe alle meine wertsachen mit mir, wenn ich einkaufen gehe, oder schwimmen im sommer, oder skifahren im winter, oder einen spaziergang mache, ....
solche dinge zu hause, oder gar bei einer bank zu lassen finde ich unverantwortlich!
Kommentar ansehen
21.01.2006 20:39 Uhr von Mone86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt vor soviel ehrlichkeit!! das ist wohl eher die ausnahme, vorallem, wenn es um soviel geld geht.........
Kommentar ansehen
22.01.2006 16:03 Uhr von targa64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh neee wie blöd muß man denn sein? und damit meine ich beide, die das zeug verloren hat (schleppt man ja auch im einkaufswagen mit sich rum) und erst recht die finderin!
Kommentar ansehen
22.01.2006 18:35 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ungefähr halb so blöd wie du: das dürfte reichen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?