21.01.06 12:38 Uhr
 3.100
 

USA: Frau wollte Chefin mit Augentropfen töten - Sie sollte an Durchfall sterben

In Florida hat sich ein Vorfall in einem Maklerbüro ereignet, bei dem eine Frau im Alter von 24 Jahren ihre 73-jährige Chefin mit Augentropfen umbringen wollte. Diese hatte sie dem Tee der 73-Jährigen beigemischt.

Die Frau hatte den Mordversuch gestartet, da sie es satt hatte, dass sich ihre Chefin jederzeit einmischte. Sie verabreichte der 73-Jährigen Augentropfen, damit diese laut eigener Aussage "an Durchfall stirbt".

Augentropfen können laut der Polizei bei Einnahme verschiedene Folgen hervorrufen. Sowohl Herzprobleme, Bewusstlosigkeit, niedriger Blutdruck als auch Durchfall können die Folgen sein. Die 24-Jährige muss sich nun vor Gericht verantworten.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Chef, Auge, Erbe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2006 11:57 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOL ich muss mir grad vorstellen, wie sie "an Durchfall stirbt" ... Ich wusste gar nicht, dass "harmlose" Augentropfen sowas anrichten können?!
Kommentar ansehen
21.01.2006 12:48 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich gibs diese Augentropen wieder nur in den USA, weil se in Europa verboten sind o. Ä.
Kommentar ansehen
21.01.2006 12:54 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... sie hätte ihr besser soviel Abführmittel verabreichen sollen, bis ihr die Augen ausfallen ...

;-)
Kommentar ansehen
21.01.2006 22:40 Uhr von snigge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte schon: bei der letzten magen-darm-grippe das gefühl, mich totsch***en zu müssen.
das wäre aber kein schöner tod gewesen . . .
greetz
Kommentar ansehen
22.01.2006 22:08 Uhr von 4RN3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr müsst Folgendes bedenken: Die Frau ist schon 73.

Da kann einen ein starker Durchfall durchaus töten.

Zum einen durch die Austrocknung, zum andern durch den Elektrolytverlust.

Aber warum sie`s nu` ausgerechnet mit Augentropfen probiert hat? LOL

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?