20.01.06 21:29 Uhr
 322
 

NRW: 2005 gab es 300 rechtsextremistische Straftaten mehr als 2004

In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der rechtsextremistischen Straftaten angewachsen. Waren es im Jahr 2004 noch 2.200 Fälle, so sind es im letzten Jahr 2.500 gewesen.

Besonders der Hitlergruß und Hakenkreuz-Schmierereien waren für die erhöhten Zahlen verantwortlich.

Das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen beobachtet diese Entwicklung mit Besorgnis. Die Sicherheitsbehörden greifen entschieden gegen derartige Täter durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, 300, Remis, Straftat, rechtsradikal
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona
Flughafen Tegel: LKA-Leibwächter gibt aus Versehen Schuss ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 23:22 Uhr von goodbye
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und woran liegt es einen Grund muss es ja geben, und da es nahe liegt würd ich Politik raten...

Sozialesituation, falsche Erziehung usw...
Kommentar ansehen
21.01.2006 04:27 Uhr von DerHahler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wäre es zu wissen wieviele rechtsextremistische GEWALTTATEN dabei sind.

Jede Hakenkreuzschmiererei, jeder Hitlergruß z.B. wird als RECHTSEXTREM gewertet, auch wenn nicht feststeht, wer der Täter ist.
Wer so etwas macht gehört eher in eine Irrenanstalt, als bestraft.
Ich verurteile jede Gewalttat, aber einfach so eine Zahl in den Raum schmeißen ist sinnlos.

DerHahler



Kommentar ansehen
22.01.2006 09:24 Uhr von DerHahler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ goodbye: Im Jahr 2004 gab es 6 600 000 registrierte Straftaten in Deutschland. Quelle: http://www.bundeskriminalamt.de/...

Wenn es also im rechtsextremen Bereich, dazu gehören auch das Tragen "falscher" Kleidung und Propaganda- Delikte, sowie das Sagen einer anderen Meinung als die der in der herrschenden Mächtigen hier im Lande in der Öffentlichkeit.

Ich kann keine Gefahr von Rechts erkennen, wenn es eine Steigerung von 300 Straftaten im Jahr gibt.

Das wird wahrscheinlich das Tragen von Thor Steiner-Klamotten gewesen sein; dieser Straftatbestand ist aber nach ein paar Monaten wegen Albernheit wieder fallengelassen worden.

Bei uns in der Stadt treibt seit Wochen ein Handtascheneräuber sein Unwesen. Schon 24 Mal hat er alte Menschen überfallen und beraubt.

Währenddessen ist die Polizei damit beschäftigt Täter zu finden, die in einem kleinen Dorf Hakenkreuzschmierereien an Mülltonnen hinterlassen haben. Das ist natürlich wichtiger!
Ansonsten gibt es keine rechtsextremen Taten in unserer Stadt.
Jeder Idiot kann irgendwo ein Hakenkreuz hinsprühen. Automatisch ist das eine rechtsextreme Tat und treibt die Statistik in die Höhe.
Ein Nationalist würde so etwas nie tun. Alle anderen, die mit Gewalt oder gesetzwidrigen Mitteln ihre "Meinung" verkünden, gehören meiner Meinung nach in die Klappsmühle oder in eine Gefängniszelle!

DerHahler
Kommentar ansehen
24.01.2006 20:18 Uhr von DerHahler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@silence_lux: >>>Zitat>>>....nur dummerweise sind mir einige Nationalisten bekannt, die Hakenkreuz-schmierend in Erscheinung traten/treten. Sind das jetzt gar keine Nationalisten?......<<<<Zitat Ende<<<<

Nein, sind sie nicht! Sondern Vollidioten, denen man die Hammelbeine langziehen sollte. Was soll das bringen?

Und verniedlichen tue ich gar nichts. Jede Gewalttat, egal ob von Rechts, Links oder sonstwoher ist zuviel.

Ich finde es nur nicht richtig, wenn aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird. Das Tragen einer gewissen Kleidermarke war eine Zeitlang verboten. Ist dieser Tatbestand so verwerflich, das man damit die Statistik hochtreiben muß?
Das es in der rechten Szene leider sehr viele Verwirrte gibt streite ich nicht ab.

Den Rechten wird vorgeworfen, dass sie alle Ausländer über einen Kamm scheren; warum machtst Du den gleichen Fehler mit ihnen?

DerHahler

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?