20.01.06 21:09 Uhr
 178
 

"Opeth" spielen drei spezielle Shows in den USA

Die Metalband "Opeth" wird auf dreien ihrer Konzerte in den USA ihre Fans mit einer besonderen Idee überraschen. Es wird nur Sitzplätz geben und das Konzert wird in chronologischer Reihenfolge, also von 1994 bis 2005, über die Bühne gehen.

Einen Support-Act wird es nicht geben. Die Shows sollen über zwei Stunden lang sein.

Bei den übrigen Konzerten wird Opeth von "The Devin Townsend Band" und "Dark Tranquillity" unterstützt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 20:59 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante Idee das mit den drei besonderen Konzerten. Werden bestimmt geile Shows. Und die Fans, die die übrigen Konzerte besuchen, werden bei den Support- Acts auch mehr als verwöhnt. Super Billing.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?