20.01.06 18:55 Uhr
 141
 

Berlin: Jugendfreizeitclub brannte komplett aus

Gegen 19 Uhr ist es am Donnerstag zu einem Brand in einem Jugendfreizeitclub am Nahmitzer Damm in Marienfelde gekommen.

Nach Ankunft der Feuerwehr konnte das Feuer, das sich über den 250 Quadratmeter großen Jugendfreizeitclub verbreitet hatte, schnell gelöscht werden.

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr ist der Jugendfreizeitclub akut einsturzgefährdet.


WebReporter: piff paff puff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Jugend
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?