20.01.06 16:13 Uhr
 412
 

Umbenennung für das Handelsunternehmen - Aus Minimal soll Rewe werden

Das Unternehmen Rewe mit der Tochter Minimal, soll laut einem Zeitungsbericht in naher Zukunft nur noch den Namen der großen Schwester tragen. Damit könnten in naher Zukunft knapp 1.000 Minimal-Märkte Rewe heißen, so der Wille des Konzernchefs Egner.

Neben Minimal vertreibt Rewe auch die Handelskette HL und andere Einkaufshäuser. Diese seien für den Kunden zu unüberschaubar, soll Egner gesagt haben.

Das "Handelsblatt" fand heraus, dass mit der Umbenennung die Minimalfilialen den gleichen Außendienst erhalten wie die des Mutterkonzerns. Damit könnte das Unternehmen an enormen Sparkosten profitieren.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, Rewe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 18:22 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob das gut geht: Für mich ist die Marke "MiniMal" das Flagschiff der Rewe-Gruppe, ich finde sie noch besser als die Marke Toom. Der unterschied zwischen Mini Mal und HL ist mir auch nicht ganz klar.

Rewe wirt auf mich von den Farben und und vom "Markenfeeling" her eher altbacken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?