20.01.06 16:10 Uhr
 85
 

Mexiko: Kandidaten starten Wahlkampf um die Präsidentschaft des Landes

Mexiko wird am zweiten Juni dieses Jahres einen neuen Präsidenten wählen. Jetzt wurde offiziell der Wahlkampf eröffnet. Der derzeitige Präsident des lateinamerikanischen Landes, Vicente Fox (PAN-Partei), kann laut Verfassung nicht wiedergewählt werden.

Ein Umfrage zum Wahlkampfauftakt gibt dem linksgerichteten bisherigen Bürgermeister der mexikanischen Hauptstadt, Lopez Obrador (PRD-Partei) mit 34 Prozent der Stimmen die Führung, der Konservative Felipe Calderon (PAN) liegt mit 26 Prozent auf Platz zwei.

An dritter Stelle der Spitzenkandidaten zum Wahlkampfauftakt folgt mit 22 Prozent der Präsidentschaftsanwärter der PRI-Partei, der ehemalige Gouverneur von Tabasco, Roberto Madrazo. Von den 1.515 Befragten wussten 15 Prozent noch nicht, wen sie wählen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Mexiko, Kandidat, Wahlkampf
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 15:35 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann gibt es da unter anderen noch die Kandidatin der Sozialdemokratischen Partei, (PASC), Patricia Mercado, von der niemand weiss wie sie mitspielen wird, da sie in letzter Minute als Kandidatin nominiert worden war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?