20.01.06 15:15 Uhr
 87
 

Ski Alpin: Maier siegt beim Super-G in Kitzbühel

Hermann Maier aus Österreich hat den Super-G von Kitzbühel gewonnen. Er siegte mit fünf Hundertstelsekunden vor Peter Fill aus Italien. Der Österreicher Hannes Reichelt erreichte den dritten Platz.

Damit hat Maier nun schon 52 Rennen im Weltcup gewonnen. In dieser Saison war es allerdings erst der zweite Erfolg nach dem Riesenslalom in Sölden.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ski
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 14:04 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor seiner schweren Verletzung war Maier sicherlich noch viel dominanter, aber immerhin hat er sich wieder in die absolute Weltspitze gekämpft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"
Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?