20.01.06 12:29 Uhr
 244
 

Frankreich: 73-jähriger Geisterfahrer fuhr 39 Kilometer auf der Autobahn

Auf der Autobahn A25, in der Nähe von Lille, haben Polizisten in der Nacht zum Mittwoch einen 73-jährigen Geisterfahrer angehalten.

Der Mann war komplett nüchtern, aber anscheinend geistig verwirrt. Der Mann fuhr 39 Kilometer in die falsche Richtung. Fünf Streifenwagen waren damit beschäftigt, ihn aufzuhalten.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Autobahn, Kilometer, Geist, Geisterfahrer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?