20.01.06 09:31 Uhr
 213
 

In Frankreich sind fünf Wintersportler ums Leben gekommen

Bei starkem Schneefall sind am Donnerstag in den französischen Alpen fünf Skifahrer tödlich verunglückt. Zwei von ihnen kamen in Arcs ums Leben. In Deux-Alpes wurden zwei weitere Menschen von einer Lawine begraben.

Einer von ihnen konnte zwar schnell geborgen werden, doch verstarb er wenig später im Krankenhaus. Auch in Menuires war ein Opfer einer Lawine zu beklagen.

Für diese Gebiete bestand eine Lawinenwarnung. Die Verunglückten begaben sich trotzdem außerhalb der markierten Pisten, teilte die Polizei mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Frankreich, Winter, Wintersport
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 07:13 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lawinen können wirklich gefährlich werden. Klar macht es Spaß im Tiefschnee zu fahren, doch muss man sich bewußt sein, das man sein Leben aufs Spiel setzt.
Kommentar ansehen
20.01.2006 09:50 Uhr von k1nd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt darauf an: Ich denke, dass es immer darauf an kommt wo man Tiefschnee fährt. Nahe der Piste oder eben Freeride einen "unberührten" und wohl steilen Berg herunter. Meiner Meinung kann man sich mehr oder weniger ausrechnen, wo es gefährlich werden könnte, darum bleibe ich bei "unsicheren" Verhältnissen nahe der Piste ...
Kommentar ansehen
20.01.2006 10:56 Uhr von Son_of_Doom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt darauf an: ob man dafür sein Leben bis zu einem gewissen Grad riskiert. Klar kann man es abschätzen, es gibt stellen, wo ich mir sage - lieber nicht, und Andere... Es gab auch schon Fälle, wo man selbst auf der befestigten Piste nicht sicher war. Wintersport ist nur halt keine ungefähliche Sache. Und das nicht nur in Bezug auf die Lawinen. Aber ist im Gegenzug auch fast das Beste was es gibt!!!

Gruß an alle Snowboarder ;-)
Kommentar ansehen
20.01.2006 11:43 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die sind: in der EU?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?