20.01.06 09:21 Uhr
 9.716
 

DSDS: Stephan Darnstaedt steigt frühzeitig aus - Nachrückkandidat wird gesucht

Nach all der Kritik und den Pfeifkonzerten, die der 18-jährige DSDS-Kandidat Stephan Darnstaedt ertragen musste, ist er nun am Mittwoch aus der Show ausgetreten. Stephan ist heimlich aus der Villa ausgezogen und wieder zurück in Oberschopfheim.

Er möchte nicht mehr ausgebuht werden. "Ich will zurück zu meinen Freunden, zu meiner Familie und zu meinen Tieren", sagte der 18-Jährige. Er geht wieder zur Schule. Alle Versuche, ihn wieder in die Show zu bringen, sind gescheitert.

RTL-Sprecher Christian Körner teilte jedoch mit, dass Stephan auf dem Superstar-Album "Love Songs" zu hören sein wird. Wer der Nachrückkandidat sein wird, ist bisher nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 00:11 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOl, naja, wir hatten Spaß mit ihm, ey ich bin aber nich einer der Menschen, die gegen ihn was haben.
Kommentar ansehen
20.01.2006 09:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schon: :-))
Kommentar ansehen
20.01.2006 09:41 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: lol
Kommentar ansehen
20.01.2006 09:53 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott Wie kann es eigentlich sein, dass auf der SSN-Startseite alle drei sichtbaren News der Sparte "Entertainment" von diesem Kind handeln, das jetzt nichtmal mehr im Rennen ist? Da wäre mir sogar ne Küblböck-News lieber!

Zum Thema selbst: Schade für diejenigen, die an seiner Stelle bisher rausgeflogen sind. Wahrscheinlich wäre er aber früher oder später sowieso vom Publikum gegangen worden. Gewonnen hätte der doch mit Sicherheit nicht!
Kommentar ansehen
20.01.2006 10:00 Uhr von Filouowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: da schreien alle, weil der junge nicht singen kann...hören aber sicherlich auch jeden tag musik... da sollte sich doch mal so mancher die frage stellen, wie würde ein richtiger Star singen, wenn man ihm einfach ohne vorwarnung ein Mikro vor den mund hält:-)) die verwunderung wäre sicherlich eher eine news wert...die meisten großen "stars" können nicht singen, und würden bei jeder talent-show rausfliegen.

Was hat dieser junge gemacht, das alle über ihn herfallen? es ist sein Traum!!

Traurige welt, wenn man noch nicht einmal träumen darf,ohne auf neider zu treffen die es selber zu nichts bringen*kopfschüttel*

schönes we noch
Kommentar ansehen
20.01.2006 10:40 Uhr von DerRonnz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war doch: der kleine blonde der nicht singen konnte?
Kommentar ansehen
20.01.2006 10:51 Uhr von ernibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Filouowl: hab diese sendung zwar nie gesehen,aber ich gebe dir da uneingeschränkt recht!!!!!aufjedenfall hatt der junge woll mehr mum gezeigt wie einige kandidaten hier,die sich hinter der scheinbaren welt der anonymität des internets,verstecken und nen grosses maul haben!!!!!
Kommentar ansehen
20.01.2006 11:10 Uhr von SelltAnasazi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ernibert und Filouwol: Ähm sorry.. aber der Junge hat da nichts verloren und ich kenne genug Stars die auch einfach so besser singen.
Vorallem in dieser Show hat man dem Jungen nicht einfach ein Micro vor die Nase gehalten und der ton ist zu 100% sicher auch verbessert worden.
Und wenn er einfach keinen Ton trifft??? Auf das soll man neidisch sein? Ich finde es verdammt schade das da Kandidaten rausgeflogen sind die wirklich singen könnten. Er hat sich doch nur durch die Shows geheult und so Sympathien gewonnen.

Mum hat er vielleicht.. aber nichts verloren in dieser Show... ob es sein Traum ist oder nicht. Genau wie O´Neil wo er Baseball spielen wollte... der hatte da auch nichts verloren und er hat es eingesehen.
Kommentar ansehen
20.01.2006 11:15 Uhr von MarcH30MA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL dementiert: Gestern wurde auf einer anderen Webseite darüber berichtet, RTL hat sogar dies als Falschmeldung bezeichnet. Von daher ist die Meldung auch ein Fake!
Kommentar ansehen
20.01.2006 11:33 Uhr von Cyndia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: ich hoffe, dies war keine Falschmeldung. Er mag ja persönlich ein netter Kerl sein, aber er kann halt einfach nicht singen.

Was will er denn da in einem Gesangswettbewerb? Ist mir eh schleierhaft, warum er so weit gekommen ist.

Diese Show ist zwar auch sehr umstritten, aber es gab wirklich einige die hätten eher verdient als er, weiterzukommen! Die Dascha o.ä. die beim letzten Mal rausflog konnte zum Beispiel besser singen als er. Wobei man bei seinen Beiträgen nicht von singen sprechen kann, warum wurde sie eher rausgewählt? Weil die Leute aus Mitleid für ihn gestimmt haben? Oder hat er halt einfach einen größeren Bekanntenkreis, der für ihn Werbung macht(e).

Hoffentlich ist er wirklich so einsichtig und zieht sich zurück und soll denen eine Chance geben, die es besser können.
Kommentar ansehen
20.01.2006 11:56 Uhr von cm70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein fake: nein, es ist keine ente...
auf der offiziellen RTL-seite (auch erreichbar unter
http://www.dsds.de) steht es, dass er aufhört.

damit tut er das, was er schon längst hätte tun sollen und was
auch küblböck und lorenzo hätten tun sollen. sie hätten dem
publikum, aber vor allem auch sich selbst viel erspart.
Kommentar ansehen
20.01.2006 13:50 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Blamage hätte sich RTL doch ersparen können (damit meine ich, das die Heulboje überhaupt auftritt, nicht sein freiwilliges Ausscheiden). Die Jury hätte nur aus ihren Fehlern lernen sollen (siehe Küblböck und Lorenzo). Warum lassen sie Leute weiter, die ihnen symphatisch sind aber nicht singen können.

Gut, daß er es endlich kapiert hat und selbst aufhört, oder hat da etwa jemand Sch.ss bekommen, daß Raab es mit seinen Aufrufen schafft, den Stephan gewinnen zu lassen (mit jemand meine ich nicht den Stephan ;))?

Gruß
Kommentar ansehen
20.01.2006 14:34 Uhr von dunkelherz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ boy-sucht-boy: (...) Und wenn er seine Jungfräulichkeit verlieren möchte....ich stehe ihm gerne zur Verfügung (...)

Ich auch ;o) *gg
Kommentar ansehen
20.01.2006 14:59 Uhr von amatoer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och nööh: Schade, hätte gerne Dieter Bohlens Gesicht gesehen, wenn Stephan gewonnen hätte, und er eine Platte produzieren müßte, dann hätte sich der feine Herr Raab vor Freude wahrscheinlich eingenässt. Selbiger hatte doch zur Wahl von Stephan aufgerufen. Werde Montag TV-Total kucken, mal sehen, wie Stefan Raab seine "Niederlage" kommentiert. ;-)
Kommentar ansehen
20.01.2006 15:25 Uhr von xelsor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird: @ amatoer
sicherlich auch der Grund gewesen sein, warum er "freiwillig" die Show verlassen MUSSTE.
Kommentar ansehen
20.01.2006 15:44 Uhr von nichtvergessen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geh zu Hause Stephan: Alle Ohren wackeln schon vor Freude ! Mal abgesehen von gehoerlosen Homos, wird Ihn absolut niemand vermissen.
Kommentar ansehen
20.01.2006 16:03 Uhr von Xcalibur_29
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Idiot Der hätte Profit aus dem ganzen herummachen um seine Person machen können!
Ich erinnere nur daran das uner lieber Herr Küblböck trotz seinem ausscheiden heute sicher berühmter ist als dieses Alexander sonstwas der gewonnen hat...

Nunja, die Farce geht weiter..
Kommentar ansehen
20.01.2006 16:17 Uhr von nichtvergessen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
20.01.2006 17:27 Uhr von mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, dass er weg ist! Stefan mag zwar süß sein, aber der weckt bei mir nicht mal Muttergefühle....
Allerdings war er auch Quotenbringer. Hoffe nur, uns bleiben jetzt News über Heulkrämpfe und Nervenzusammenbrüche erspart. Aber solange Lena noch dabei ist, habe ich wenig Hoffnung. :-)
Lena und Stefan - das heulende Duo...
Kommentar ansehen
20.01.2006 18:13 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal suchen: ob ich da nicht was finde.

mal eingeben stephan +heult
nein, auch da nicht, kein suchergebnis.

glück gehabt, mutzi :-))
Kommentar ansehen
20.01.2006 22:50 Uhr von NaturalDesaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MarcH30MA: Issed nicht. Es stimmt. Ist heute ja schon auf verschiedenen sendern inner Glotze zu sehen gewesen und er hat selber ein comment abgegeben.
Kommentar ansehen
20.01.2006 22:57 Uhr von Lerie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diddi kommt! Anstatt Stephan kommt Diddi Knoblauch.
Ich finds komisch das er net mehr will. Ok...er wird die ganze zeit nur kritisiert (zu recht ^o^) und keiner kann ihn richtig leiden, aber sonst...
Naja, der wird sich dafür warscheinlich noch in den ARsch beißen.
Mfg
Kommentar ansehen
21.01.2006 01:16 Uhr von Migg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Filouowl: Ich gebe dir recht, wenn du sagst, dass auch einige der grossen Stars nicht singen können, die haben aber sicher andere Fähigkeiten (Originalität, Songschreiberqualitäten oder auch nur Charisma/Aussehen). Stephan hatte leider nichts davon.

Lass ihn träumen, das ist OK, aber gesanglich hätte er die allererste Runde nie überstehen dürfen. Da trägt die Jury Mitschuld, die ihn soweit gebracht hat, aber jede Staffel braucht wohl ihren Küblböck
Kommentar ansehen
21.01.2006 01:23 Uhr von Marillion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde auch Das Deutschland und seine Einstellung zu solchen Castingshows sehr ekelhaft ist. Ich bin der Meinung man hat mit dem Jungen Bewusst gespielt und damit kühl gerechnet, dass seine Sensibilität dazu führen wird, das mehr Leute diese Sendung schauen "Eh, lass uns gucken wie der heult."
Die Macher dieser Sendungen sollten sich wirklich schämen, insbesondere wenn man weiss, dass sie sich über die Telefonvotings nicht nur finanzieren sondern auch noch richtig fetten Gewinn rausschlagen.
Das Merchandising von klingeltönen Logos und was weiss ich noch alles ist die Kirsche, auf der Sahne des Eises.
Da wird mit den Träumen junger Menschen gespielt und jene welche vielleicht nicht so ein klares und reales Selbstbild haben, werden gnadenlos vorgeführt und lächerlich gemacht. Bohlen rutscht mit seinem fiesen Mundwerk einfach drüber.Sollten Tränen fliessen, umso besser!
Ihr Macher von Castingshows seid so erbärmlich und verachtenswert zugleich, dass mir das Essen wiederhochkommt. Bohlen und Stein, ihr solltet euch wirklich schämen, so mit Menschen zu spielen, den diese jungen Leute verfügen noch nicht über den Weitblick über den ihr verfügt. Die Opferbereitschaft und das Selbstwertgefühl von jungen Menschen derart zu verheizen, indem man ihnen eine scheinbar reelle Chance gibt, ihren Traum zu verwirklichen grenzt an Prostituition. Und ihr seid die Zuhälter!. Der Junge war völlig fertig und die Medien haben auch eine Verantwortung und sollten zumindest soviel Moral zu besitzen einen jungen Erwachsen hinter die Kameras zu bringen wemm er mit den nervenm so runter ist das weinkrämpfe bekommt.

Und jeder der sich ohne drüber nachzudenken an diesem Leit ergötzt ist eigentlich nur ein Freier dieser fiesen Form der geistigen prostitution!
Kommentar ansehen
21.01.2006 01:25 Uhr von Marillion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich vergass Ist euch eigentlich aufgefallen das die Superstars von gestern wieder arme Schlucker sind ? man hört von den Helden der ersten Superstars-Generation so gut wie nichts mehr!

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?