19.01.06 20:24 Uhr
 170
 

Fußball/Spanien: Antonio Cassano trifft bei seinem ersten Spiel für Real Madrid

Der italienische Stürmerstar Antonio Cassano hat bei seinem Debüt im Trikot der "Königlichen" von Real Madrid gleich einen Treffer erzielt. Er erzielte das "goldene Tor" des Tages zum 1:0 im Hinspiel des spanischen Pokals.

Gegner war Betis Sevilla und Real hat damit nun eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spanien, Real Madrid, Madrid, Real
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2006 20:07 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was macht Real Madrid da bloß? Die kaufen sich einem nach dem anderen!? das kann nicht wahrsein - und wer bleibt nun auf der Bank? Robinho, Baptista, Ronaldo, Raul, Cassano oder oder oder...
Kommentar ansehen
19.01.2006 21:08 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spieler: die bei real auf der bank sitzen, spielen nicht bei anderen vereinen. anders kann ich mir nicht mehr erklären was real da macht. kaufwahn ohne ende. schlimmer als chelsea.
Kommentar ansehen
19.01.2006 22:06 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt keine Ahnung: Eine Fußballmannschaft besteht nicht nur aus 11 Spielern! Da muss man um International erfolgreich zu sein in der Breite genau so gut besetzt sein wie in der ersten 11.
Und SO viele Stürmer hat Real Madrid gar nicht ihr bedenkt nicht das die auch immer mal nen Stürmer ziehen lassen. Raul und Baptista spielen übrigens auch eher hängende Spitze als stürmer. Soll heißen hinter Ronaldo und Robinho wäre dann direkt Cassano. Es heißt nicht ohne Grund man sollte 4 Topstürmer haben ;) Allerdings sollte Real Madrid mal im Mittelfeld nachsetzen und nen ordentlichen Trainer holen. Ich bin ja immernoch dafür einfach Vicente Del Bosque zu reaktivieren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?