19.01.06 20:23 Uhr
 228
 

Nuclear Blast organisiert Releasepartys für "Edguy", "Deathstar" und "In Flames"

Das Metal-Label Nuclear Blast ist gerade dabei, die Releasepartys für die Bands "Edguy", "In Flames" und "Deathstar" zu organisieren. Dabei stellen die Bands ihre neuen Alben vor und die Zuhörer können Preise gewinnen.

Über die genauen Daten der Releasepartys der Bands informiert die Seite der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Release, Death
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2006 19:58 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wollte hier keine Band bevorzugen, da ich alle Daten nicht in die News bekommen habe. Sorry deswegen, aber auf der Quellenseite stehen die genauen Daten aller drei Bands. Bestimmt interessante Konzerte.
Kommentar ansehen
21.01.2006 16:30 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: freu mich schon auf das neue in-flames album..
hoffe aber das sie sich wieder an den älteren alben orientieren

zb. das 1. lunar strain.. aber clayman und colony sind auch ultra geil...

hoffentlich hoffentlich

*freu*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?