19.01.06 12:22 Uhr
 351
 

Litauen: Brauerei wirbt mit Jesus-Motiv für Bier - Katholische Kirche übt Kritik

Eine lächelnde Jesus-Figur mit Kopfhörern über der Dornenkrone fungiert als Motiv für die derzeitige Werbekampagne der litauischen Brauerei Kalnapilis-Tauras. Allerdings stößt diese Art der Werbung bei der katholischen Kirche auf herbe Kritik.

Der Erzbischof von Kaunas, zugleich Vorsitzender der litauischen Bischofskonferenz, bezeichnet Missbrauch religiöser katholischer Symbole, um den Absatz alkoholischer Getränke zu steigern, als "vollkommen unzulässig und unvertretbar".

Zudem würde die Kampagne verletzend auf den Glauben der meisten Menschen wirken. Die Brauerei betont, dass die Kampagne nicht abgebrochen werde, denn das Zeichen sei als Teil der litauischen Volkskultur und nicht als religiöses Motiv zu verstehen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kritik, Kirche, Bier, Jesus, Brauerei, Motiv, Katholisch, Litauen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?