19.01.06 11:05 Uhr
 64
 

Europäische Währung notiert knapp über 1,21 US-Dollar

Die europäische Gemeinschaftswährung wurde heute am frühen Morgen mit 1,2103 US-Dollar gehandelt. Demnach musste für einen US-Dollar 0,8258 Euro bezahlt werden.

Der EZB-Referenzkurs lag gestern Mittag bei 1,2125 (vorgestern: 1,2075) US-Dollar.

Heute Mittag werden in den USA die Daten zum Häusermarkt bekannt gegeben, dies könnte dem Devisenmarkt Impulse geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Währung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?