19.01.06 11:00 Uhr
 60
 

Japan: Nikkei und TOPIX machen einen Teil der gestrigen Verluste wieder gut

An der Tokioter Börse konnten sich heute die Aktienindizes von ihren gestrigen Verlusten erholen. Der Nikkei gewann 2,31 Prozent hinzu und ging mit 15.696,28 Zählern aus dem Handel. Der TOPIX legte 2,90 Prozent zu und steht jetzt bei 1.620,29 Punkten.

Ein Marktteilnehmer erklärte: "Es handelt sich um eine rein technische Erholung der massiven Kursverluste." Die Frage ist, ob der Livedoor-Skandal ein Einzelfall ist. Bis das geklärt ist, bleibt die Lage auf dem japanischen Aktienmarkt unsicher.

Die Titel von Internetunternehmen legten heute deutlich zu. Softbank stieg um 15 Prozent und Yahoo! Japan legte 13,5 Prozent zu. Die Livedoor-Aktie büßte dagegen etwa 30 Prozent ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Verlust, Teil
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?