19.01.06 10:49 Uhr
 19
 

Ölpreis stabil über der 65-US-Dollar-Marke

Im asiatischen Handel musste heute Morgen für ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Lieferung im Februar) 65,89 (gestern Abend: 65,73) US-Dollar bezahlt werden.

Nach wie vor belasten der Atomkonflikt mit dem Iran und die Unruhen in Nigeria den Ölmarkt. Die derzeit nicht so kalten Wetterverhältnisse in den USA konnten diese negativen Einflüsse etwas abfedern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Ölpreis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?