19.01.06 10:27 Uhr
 408
 

Fußball: Matthäus gibt Dagoberto Pelentier nicht an den HSV ab

Nachdem gestern bekannt geworden ist, dass der Hamburger Sportverein an dem brasilianischen Spieler Dagoberto Pelentier vom Matthäusklub Paranaense interessiert war, hat Lothar Matthäus nun eine Absage erteilt.

Obwohl der HSV sechs Millionen Euro geboten hat, wird Matthäus so zitiert: "Der Verein gibt Dagoberto auf keinen Fall frei! Frühestens im Sommer."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Dagoberto
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2006 09:13 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ob der HSV ihn wirklich wollte?! In den letzten Tagen haben die jeden Tag einen anderen Stürmer im Blick gehabt. Und die haben doch auch gar kein Geld für neue Spieler, oder bin ich da falsch intformiert?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?