18.01.06 21:17 Uhr
 208
 

Fußball: FIFA-Boss Blatter kritisiert Stiftung Warentest

Joseph Blatter, Präsident des Fußballverbands FIFA, sieht im Gegensatz zur Stiftung Warentest keinerlei Probleme mit den deutschen WM-Stadien.

Blatter erklärte, dass er davon ausgehe, dass es keinerlei Probleme mit der Sicherheit der Stadien oder andere Probleme geben wird.

Zum Stadiontest der Stiftung Warentest erklärte der Schweizer, dass diese nicht beurteilen könne, ob sich ein Stadion für die Weltmeisterschaft eignet oder nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrOnY
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Boss, Stiftung, Stiftung Warentest, Warentest
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2006 00:30 Uhr von lungenking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer testet Stiftung Warentest. Da haben einige, sicherlich zu gut bezahlte Herren, eine Wertung abgegeben, na und? Gut für die Presse, nicht gut für Deutschland. Wer testet also demnächst mal die "Stiftung" ???
Kommentar ansehen
19.01.2006 07:34 Uhr von Klebeband
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum eigentlich das ganze Theater? Könnte nicht einfach mal jemand ins Stadion gehen und nachschauen? Ach, traut sich keiner, warum nicht? Wie ich gesehen habe, wurden einige Mängel schon (heimlich?) beseitigt, soso. Zeit schinden und rumbrüllen ................
Kommentar ansehen
19.01.2006 15:08 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin schon in den Meisten Stadin gewesen und: frage mich, wo da die GEfahr sein sollte. Z.B. in GElsenkirchen. Ok, der Gästefanblock ist unschön, alleine schon durch diese nervige Plexiglasscheibe, aber unsicher ist dort garncihts.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?