18.01.06 21:08 Uhr
 208
 

Snooker: Jimmy White scheitert im ersten Match

Jimmy White verlor seine erste Begegnung bei den SAGA Insurance Masters in Wembley. Er unterlag John Higgins mit 6:3.

Bis zum Midsession Interval verlief die Partie sehr ausgeglichen. White gewann den ersten Frame und die beiden gingen mit einem Unentschieden in die Pause. Das höchste Break im Match erzielte Higgins mit 110 Punkten beim Ausgleich zum 2:2.

Aber gleich im fünften Frame verlor White zum ersten Mal die Führung und konnte sie nicht wieder zurückerobern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Match, Jimmy
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 20:35 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für Jimmy, dass so schnell Schluß für ihn war. Ihn in Wembley spielen zu sehen, ist immer etwas ganz besonderes - die Menge tobt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?