18.01.06 18:55 Uhr
 77
 

Das Jüdische Museum Berlin wird um eine Ausstellung erweitert

Mit einer Dauerausstellung im Jüdischen Museum Berlin wird das jüdische Leben auf Fotos dokumentiert. Bei dieser Erweiterung geht es um die jüdische Kindheit und Jugend im deutschsprachigen Europa. Die Eröffnung findet am Gedenktag des Holocaust, den 27. Januar statt.

Über Kopfhörer können sich dann die Besucher mit den Erinnerungen von prominenten, gläubigen und weniger gläubigen Juden Gedanken über deren Erzählungen machen. Ausgestellt werden 18 Momentaufnahmen zwischen 1947 bis in die frühen 90er Jahre.

Erzählt wird vom jüdischen Leben in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Museum
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 19:12 Uhr von SchwabeDE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja klar dass die Eröffnung am Holocaust Gedenktag stattfindent, dann werden sie uns Deutschen mal wieder kräftig eins reinwürgen.
Kommentar ansehen
20.01.2006 20:57 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SchwabeDE: ...dass die Eröffnung am Holocaust Gedenktag stattfindent, dann werden sie uns Deutschen mal wieder kräftig eins reinwürgen. Wo sonst sollte man gedenken ???
Kommentar ansehen
21.01.2006 03:58 Uhr von Lindwurm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SchwabeDe & Nessy ... noch ganz dicht ? An solchen und ähnlichen Gedenktagen startet wohl jedes Museum gerne eine Sonderausstellung, das ist wirklich nichts besonderes.

Da es sich dabei allerdings um das jüdische Leben in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg dreht, klingt das nach einer sehr versöhnlichen Ausstellung, so dass Eure Kommentare hier "mental" betrachtet unter aller Sau sind.

Ab in die Ecke und schämt Euch mal bischen !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?