18.01.06 14:28 Uhr
 183
 

Indien: Gericht droht mit Schließung wegen anhaltender Belästigung durch Affen

In Indien will jetzt ein Gericht komplett schließen, wenn es der Stadtverwaltung innerhalb von vier Wochen nicht gelingen sollte, die anhaltende Belästigung durch nahrungssuchende Affen in den Griff zu bekommen.

Richter, Mandanten und Anwälte fühlen sich schon seit geraumer Zeit durch die Tiere belästigt, berichten indische Medien. Auch in Neu Delhi machen die Tiere schon länger Ärger.

Problematisch ist allerdings, dass den Affen von gläubigen Hindus kein Schaden zugefügt werden darf.


WebReporter: alipop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gericht, Indien, Schließung, Affe, Belästigung
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 13:56 Uhr von alipop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn da fast niemand was gegen die Affen tun kann bzw. darf, dann kann man ja sicher sein, dass das Gericht bald schließen wird.
Kommentar ansehen
20.01.2006 08:17 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guter Tip Einfangen und vom indischen Geheimdienst in Pakistan aussetzen lassen - ist auch besser als immer nur mit Atomwaffen zu drohen. ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?