18.01.06 14:25 Uhr
 42
 

Salzburger Stier in diesem Jahr an drei Preisträger verliehen

Mit dem Salzburger Stier sind in diesem Jahr gleich drei Preisträger ausgezeichnet worden. Der Preis ging in diesem Jahr an den Poeten Gabriel Vetter, den Kabarettisten Andreas Rebers und die Blaskapelle Mnozil Brass.

Der erst 22-jährige Vetter wurde schon jetzt als einer der „schillerndsten Vertreter“ der Slam Poetry bezeichnet. Rebers erhielt die Auszeichnung für seine zahlreichen Werke als Autor und Komponist.

Die Blaskapelle Mnozil, die pro Jahr auf der ganzen Welt rund 120 Konzerte gibt, bezeichnet ihre Bünhenperformance selbst als „riechbar“.


WebReporter: alipop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Preis, Salzburg, Stier, Preisträger
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 13:54 Uhr von alipop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja auch eher selten, dass ein Preis gleich an drei wirklich vollkommen unterschiedliche Titelträger geht, aber andererseits zeigt dies auch deutlich die „Unabhängigkeit“ des Preises.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?