18.01.06 13:12 Uhr
 2.820
 

Im April soll in Bosnien nach Pyramiden gegraben werden

30 Kilometer nördlich der Hauptstadt Sarajevo vermutet ein bosnischer Archäologe, dass die dortigen Berge in Wirklichkeit vorgeschichtliche Pyramiden ähnlich wie die in Mexiko seien. Nun will man dort im April mit den Ausgrabungen beginnen.

Man hatte dort im letzten Jahr 17 Sandstein-Stufen in einer Tiefe von fünf Metern entdeckt. Außerdem sollen nun Satelliten- und Radaraufnahmen gemacht werden. Verantwortlich ist die private Stiftung "Archäologischer Park: Bosnische Sonnenpyramide".


WebReporter: snickerman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bosnien
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 12:33 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komme mir vor wie bei "Stargate".
Ich glaube nicht wirklich an diese Theorien, wer hätte diese Pyramiden denn bauen sollen? Aber ich wünsche ihnen trotzdem viel Erfolg!
Kommentar ansehen
18.01.2006 13:15 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange: die nach Pyramiden graben, schlagen sie sich nicht die Köpfe ein, also sollte man es wenigstens aus der Sicht positiv sehen. Und wer weiss.... in Südamerika ha man schließlich auch Pyramiden gefunden.
Kommentar ansehen
18.01.2006 13:39 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alte news: http://shortnews.stern.de/...

bis auf das "Soll-Datum" gabs die News schon ;)
Kommentar ansehen
18.01.2006 14:25 Uhr von Schwarz-Weiß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pyramiden: Pyramiden sind einer der am meisten verbreiteten Konstruktionen der frühzeitlichen Menschheitsgeschichte. Man findet entsprechende Bauten auf der ganzen Welt verteilt. Indien, China, Ägypten, Mittel- und Südamerika, etc.
Kaum verwunderlich, sind diese relativ leicht zu bauen. Also warum nicht auch in Bosnien.
Wer sie gebaut haben könnte ist da schon die interessantere Frage.
Kommentar ansehen
19.01.2006 10:13 Uhr von cobiweb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bester Link zum Thema: Wieso sollte es in Europa nicht auch Pyramiden geben. Es wäre doch nicht ungewöhnlich, wenn sich hierzulande auch Städte gebildet hätten. Bei den Nachrichten zum Thema bin ich im Netz jedenfalls über jede Menge seltsames gestoßen.
Kein Wunder, ein solches Thema ist für Atlantistheorien und ähnliches ja wie geschaffen. Den besten und ausführlichsten Artikel jedoch habe ich bei Freenet gefunden, welche auch schon fast einen Monat alt ist.
http://www.freenet.de/...
Dort wird jedenfalls schon mal klar gestellt, daß selbst die Archäologen vor übereilten Schlüßen warnen.
Kommentar ansehen
19.01.2006 11:03 Uhr von mk23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die pyramiden in china würden mich mal: mehr intressieren ( ca. 300 x 300 m Grundfläche und eine Höhe von bis zu 90 m)nur leider liegen die im militärischem sperrgebiet (so weit ich weiß).
Kommentar ansehen
20.01.2006 23:33 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kommen die denn auf das schmale Brett? Auch wenn die Stufen gefunden haben, also Pyramiden würde ich da sicher nicht suchen und ich denke die werden auch keine finden. Den Job hatten die Ägypter und die Mayas, Inkas etc. Mal sehen ob die dennoch was finden.
Kommentar ansehen
25.01.2006 19:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da bin: ich aber gespannt, wenn es stimmt brauchen wir ja bald nicht mehr weit zu fahren um pyramiden zu sehen, wie gesagt wenn es stimmt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?