18.01.06 13:05 Uhr
 641
 

Automobiltechnik: Technische Innovationen prämiert

Über 140 Journalisten aus dem Fachgebiet Motor und Automobil wählten zum 50. Jubiläum des Motor-Informations-Dienstes den ausgeschriebenen "Auto- und Innovationspreis" der gesamten deutschsprachigen Motorpresse.

Bewertet wurden unter anderem die besten Neuerungen auf den Gebieten Sicherheit, Komfort und Funktionalität.

Mercedes Benz/Bosch und BMW/Autoliv erhielten den ersten Preis für die Entwicklung von Nachtsichtsystemen. Zweite wurden DaimlerChrysler/Continental Automotive Systems (CAS) für das in der S-Klasse verwendete Abstandsregelsystem "Distronic Plus".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mike Shark
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Innovation
Quelle: www.reifenpresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?