18.01.06 11:41 Uhr
 94
 

Snooker: Weitere Überraschung bei den Masters – auch Stevens scheidet aus

Schon in der zweiten Runde der Masters in London musste Mitfavorit Matthew Stevens die Segel streichen. Er verlor gegen Graeme Dott mit 3:6. Bis zum 3:3 war es ein ausgeglichenes Spiel, aber dann gewann Dott den hart umkämpften siebten Frame.

In den beiden darauf folgenden Frames gelangen dem Schotten Graeme Dott dann zwei Century Breaks, die ihm den Sieg sicherten. Nach fünf Auftakt-Niederlagen nacheinander konnte er mit dem Sieg seine schwarze Serie beenden.

Im Viertelfinale wartet jetzt der Engländer Stephen Lee auf den Schotten.


WebReporter: Nessy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weite, Überraschung, Masters
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 11:31 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist Matthew Stevens nicht in der zweiten Runde, sondern in der für ihn ersten Runde ausgeschieden. In der eigentlich ersten Runde fanden nur zwei Begegnungen statt. Alle anderen hatten Freilose.
Kommentar ansehen
18.01.2006 16:07 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nächstens muss ich früher aufstehen ;)
Kommentar ansehen
18.01.2006 16:32 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kaetzchen2 Nächstens ...

... muss ich früher aufstehen ;)

*lol*. Tja selber schuld.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?