18.01.06 10:53 Uhr
 3.064
 

Tommy Lee soll Verhältnis mit Porno-Darstellerin Stefani Morgan haben

Bei einer Filmpreisverleihungsparty soll Tommy Lee, Drummer von Motley Crue und Ex-Mann von Pamela Anderson, die 20-jährige Stefani Morgan kennen- und lieben gelernt haben - ein Porno-Sternchen. Das berichtete ein Freund von ihr der "New York Post".

Tommy Lee soll zuvor auch schon mit dem Porno-Superstar Jenna Jameson zusammen gewesen sein, zugegeben hatte er das allerdings nie. Dafür outete er sich gegenüber Femalefirst.co.uk als Absinth-Trinker und Besucher von Strip-Clubs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickerman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Darsteller, Lee, Verhältnis
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2006 10:45 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint ja ein immer ähnliches Beuteschema bei ihm zu sein, Hauptsache mehr in der Bluse als im Hirn. Absinth ist heute nicht mehr das, was es früher mal war- eine Modedroge, mit denen sich viele Prominente wie Künstler das Hirn rausgetrunken haben, das würde sonst einiges erklären...
Kommentar ansehen
18.01.2006 11:03 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl: ist aus meiner Sicht ein Scheusal und er kann froh sein, dass so hübsche Frauen auf seine blöden übertriebenen Tatoos stehen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?