18.01.06 10:34 Uhr
 1.439
 

Zu sexistisch: Parfüm-Werbespot von P. Diddy musste entschärft werden

Der amerikanische Rapper P. Diddy musste letzte Woche den Werbeclip für seine neue Parfümreihe "Unforgivable" neu drehen lassen.

Die Urfassung war einigen Fernsehsendern und Medien zu sexistisch, da sich der Rapper mit zwei Frauen auf einem Bett räkelt. In der neuen Version ist P. Diddy nur noch mit einer der ursprünglich zwei Frauen im Bett zu sehen.

Der Präsident von Estée Lauder sagte als Kommentar zur Entschärfung des Clips, dass es schade wäre, dass der Original-Spot für einige Medien zu viel "sexuelle Energie" ausstrahlte.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbespot, Parfüm, P. Diddy
Quelle: www.mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?