17.01.06 20:39 Uhr
 521
 

Revival: Rocker Dick Brave kehrt als Schmusesänger Sasha zurück

Sasha Schmitz, einst Teenieschwarm, stand in der letzten Zeit mit seinem Fun-Projekt Dick Brave auf der Bühne. Nun will der Rocker Dick Brave wieder der alte "Sasha" werden. Die Strategie: alter Name und neue Musik.

Im März veröffentlicht Sasha sein Album "Open Water", welches "in Richtung Britpop" geht. Seine erste Singleauskopplung soll am achten Februar vorgestellt werden. Er selbst sagte: "Ich habe schon Bedenken, ob die neue Musik ankommt."

Des Weiteren ließ Sasha verlauten, dass er das Projekt Dick Brave nicht "zu Tode" laufen lassen wollte. Doch ob das Comeback klappt ist fraglich. Schon viele kamen eher mit Namenswechsel als mit erfolgreichen CDs in die Presse - so zum Beispiel P. Diddy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rocker
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2006 19:36 Uhr von Holti2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei TicTacToe hat es ja auch wieder geklappt - also ein Comeback in die heutige Zeit von damals (90er). Dick Brave fand ich persönlich aber nicht toll.
Kommentar ansehen
17.01.2006 21:44 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde "Dick Brave" genial. Musik im Stil der 50 und 60er Jahre gefällt mir sowieso besser als das meiste, was heutzutage als Musik durchgeht!
Kommentar ansehen
18.01.2006 08:52 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und Sascha (Sasha ohne c???): kann singen, im Gegensatz zu den ganzen anderen Trellerbubis!

Und die Musik von Dick Brave ist wirklich genial, wenn´s auch nur Covers sind...
Kommentar ansehen
18.01.2006 11:11 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absolut recht.Beide Vorredner (Schreiber): haben absolut Recht!!

Gegen sein eigenes Alter-Ego Dick Brave wird´s der Schmuse Sascha schwer haben.

Es gibt halr nix besseres, als die Musik der 50er und 60er, auf der alles aufgebaut ist.

Rock on, folks !!
Kommentar ansehen
18.01.2006 15:23 Uhr von Valarauko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sasha = Dick Brave ? Ich konnte es erst gar nicht glauben, da ich nie Musiksender schaue, und musste es schon als das Album von Dick Brave auf den Markt gekommen ist nochmal im Internet nachlesen!
Mir gefaellt die Musik von Dick Brave sehr, sehr gut, ganz im Gegensatz zu dem was Sasha vorher so unters Volk gebracht hat.
Das Album von Dick Brave bietet einfach so viele tolle Elemente, da bin sogar ich, der ja eigentlich ueberzeugter Metal Fan ist, schwach geworden!

Bin mal gespannt wie der neue alte Sasha klingen wird!
Kommentar ansehen
18.01.2006 17:07 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war von Anfang an klar: Sasha hat von Anfang an gesagt das er nur als Dick Brave auftritt solange er erfolgreich ist. Es war ein Versuch mal was anderes zu machen.
Die Aussage "Nun will der Rocker Dick Brave wieder der alte "Sasha" werden." ist also völlig daneben.
Und das T.T.T. ein erfolgreiches Comeback gemacht haben dürfte jeder hier zum ersten mal gehört haben.
Kommentar ansehen
19.01.2006 14:36 Uhr von 14themoney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dick Brave war cool! Aber Sasha hatte - dafür daß es damals neue Songs waren - auch einige gute Momente! (z.B. "Rooftop"!)

Am liebsten wäre mir wenn er jetzt dauer-schizo wird. Mal ein paar Monate Sasha, mal ein paar Monate Dick Brave.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?