17.01.06 20:23 Uhr
 213
 

PeteDoherty versetzt Fans in Graz

Pete Doherty, Sänger der Band Babyshambles, hat einen Auftritt seiner Band in Graz platzen lassen. Nachdem er den Gig in Österreich zugesagt hatte, war seine Band im Flieger unterwegs nach Graz. Er selbst befand sich in Polizeigewahrsam in London.

Doherty war zum wiederholten Male wegen dem Verdacht Drogen zu besitzen festgenommen worden. Der Veranstalter rechnete damit, dass Doherty aber mittels Privatjet von Luton aus trotzdem noch rechtzeitig zum Auftritt in Graz kommen würde.

Doherty kam aber erst am Montag wieder auf freien Fuß. Nun soll der Veranstalter 150.000 Euro an die Fans zurückzahlen, die Tickets für das Konzert gelöst hatten. Der Privatjet kostet den Veranstalter 30.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Graz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen
Shitstorm für Moderation von Honey Keen bei Sonnenklar.TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2006 19:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teure Geschichte für den Veranstalter. Der wird sicherlich das letzte Mal mit Doherty zusammengearbeitet haben. Und das mit Recht. Wer seine Fans so behandelt hat selbige nicht verdient. Ein drogenabhänigiger, durchgeknallter Freak, der denkt er kann sich alles erlauben. Ab in den Knast endlich mit dem. Otto Normalverbraucher hat mit wiederholtem Besitz von illegalen Drogen so richtig Ärger am Hals und vor allem eine Haftstrafe zu erwarten.
Kommentar ansehen
17.01.2006 21:17 Uhr von crazychick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt die Moss? O_o: <ironie>Ich vermisse den Namen Kate Moss in diesem Zusammenhang.</ironie>

Mal im Ernst, dieser Freak ist doch erst durch sie überhaupt wirklich in die Medien genommen, wer juckt sich daran, wenn irgend so ein verjunkter Spinner, der total zugedröhnt auf der Bühne steht [gemäß dem Fall, er erscheint überhaupt ^_^], furzt, rülpst oder sonst was von sich gibt???

Falls ich mich mit den Babyshambles verkalkuliere und es DIE Rockband 2k ist, die den Rock der 70er & 80er auf die Bühne zurückbringt & dieser Doherty überhaupt nie was mit Drogen zu tun hatte, sondern das alles nur Mediengetue ist & sein abgehalfterter Look nur durch Makeup kommt, dann bitte aufklären ;o)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?