17.01.06 17:58 Uhr
 482
 

Dream Theater coverten Deep Purples "Made in Japan"

Dream Theater spielten auf ihrer Japantournee ein Album der Band Deep Purple nach.

Die gecoverte LP trägt den Titel "Made in Japan".
Bei dem von Deep Purple eingespielten Album handelte es sich um einen Konzertmitschnitt.

Auf dem Album "Made in Japan" befinden sich so bekannte Stücke wie "Highway Star" oder "Child in Time".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Velbert3
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Japan, Theater
Quelle: www.rockhard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
"How It Is (Wap Bap)": YouTube-Star Bibi veröffentlicht erste Musik-Single
Comedian Jochen Busse ist entsetzt, wie hässlich Stadt Köln ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2006 17:09 Uhr von Velbert3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Dream Theater" sind dafür bekannt, dass sie öfters einmal ganze LP ihrer Vorbilder live nachspielen. Vor "Made in Japan" coverten sie "Dark Side of The Moon" von "Pink Floyd".
Kommentar ansehen
17.01.2006 19:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: hoffentlich erscheint bald die passende cd. "the number of the beast" gecovert von maiden und "master of metallic" gecovert von metallica (master of puppets- album) gibt´s ja schon. einfach genial diese band. geilste band der welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?