17.01.06 16:58 Uhr
 462
 

Bochum: Drogensüchtiger demontiert fachgerecht Edelstahlteile des Hauptbahnhof-WC

Bereits am vergangenen Sonntag hat ein Mann sämtliche Edelstahlteile der WC-Anlage des Hauptbahnhofes von Bochum fachgerecht demontiert und seine Beute beiseite geschafft.

Ein Mitarbeiter der Bahn entdeckte die Tüte mit dem Diebesgut und alarmierte die Polizei. Der 35-Jährige wurde von Polizisten erwartet, als er seine Beute abholen wollte.

Der Mann gab an, dass er mit den gestohlenen Sachen seine Drogensucht finanzieren wollte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Bochum, Hauptbahnhof, WC
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2006 17:07 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine: WC bong, gute idee...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?