17.01.06 13:23 Uhr
 1.006
 

Deggendorf: Eissporthalle wegen Einsturzgefahr geschlossen

Deggendorf: Die Eissporthalle vom Bayernligisten Deggendorfer SC wird wegen Schäden an den Leimbindern im Dach vorläufig geschlossen werden.

Den Auftrag gab Deggendorfs Bürgermeisterin Anna Eder. Durch die Schließung soll eine mögliche Katastrophe wie in Bad Reichenhall verhindert werden.

Somit muss das Eishockey-Team ihre Meisterschaftsspiele nun in einem Nachbarort austragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: S(z)veni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsturz
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!