17.01.06 10:35 Uhr
 1.339
 

Skoda bringt Mini-Van "Roomster" im Juni raus

Die tschechische Firma Skoda, Tochter von Volkswagen, wird im Juni einen Mini-Van rausbringen. In der Zeitung "Hospodarske noviny" erklärte der Vorstandsvorsitzende Detlef Wittig, dass dieses Jahr 15.000 Stück produziert werden sollen.

Der "Roomster" kann ab März produziert werden und wird ca. 12.000 Euro kosten. Die Vorstellung soll im März auf dem Autosalon Genf stattfinden. Zu Beginn wird das Fahrzeug nur in Tschechien erhältlich sein.


WebReporter: XrayFF
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mini, Skoda
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2006 10:31 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich aber gespannt, für mich sieht der wie ein Chrysler Voyager aus. Ob die Designer sich da bedient haben?
Kommentar ansehen
17.01.2006 11:42 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte? was daran ist denn bitte mini-van?

quelle: "geräumige Mischung aus Van und Kastenwagen" ... die bilder sprechen da irgendwie eine andere sprache ...
Kommentar ansehen
17.01.2006 12:03 Uhr von Meinzelmännchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht Bin eigentlich von Skoda sehr begeistert. Fahre selber einen und bis jetzt fand ich alle letzte Modelle der Flotte für gut gelungen. Doch was soll das denn darstellen?

Halte von dieser Studie nix. Da ist der Fabia Kombi geräumiger!
Kommentar ansehen
18.01.2006 23:54 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmmh: Sieht irgendwie wie eine Mischung aus mehrern Fahrzeugen verschiedener Hersteller aus. Ein paar Frontscheinwerfer der A-Klasse, etwa Chrysler, ein wenig Fiat...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Hakenkreuz-Tattoo suspendiert Polizist bekommt seit zehn Jahren Bezüge
US-Ministerium warnt: Terroristen planen Anschlag im Stil des 11. Septembers
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?