16.01.06 22:07 Uhr
 3.208
 

Fans der Boygroup 'Tokio Hotel' stellten Rekord auf

Einem Quartett junger Schweizerinnen gelang es, einen Rekord im Fan-Brief-Schreiben gegenüber der Boy-Band Tokio Hotel aufzustellen. Die Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren bekamen einen Brief mit einer Länge von 400 Metern hin.

Wie sich hinterher herausstellte, wurde mit dieser Fanbrief-Erzeugung der alte Rekord von 200 Metern Länge um das Doppelte geschlagen. Jessica, Dölma, Shirin und Elena sind nun zuversichtlich, dass sie die Boygroup nun hautnah erleben dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Fan, Hotel, Tokio, Tokio Hotel, Boygroup
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 22:27 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben: diese dummen Blagen nichts sinnvolleres zu tun mit ihrer freien Zeit? Meine Fresse einen unbedeutenden Brief an eine talentfreie nervtötende Kinderband zu schreiben ist irgendwie......
Hmmmm, affig
Kommentar ansehen
16.01.2006 22:43 Uhr von chaoskarotte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was da wohl drin stand: Was meint ihr?? ca. tausend mal "Wir finden euch total geil" oder so??? (ich mag TH nich...) mit fällt da nur eins zu ein http://www.witze-welt.de/... oder was sagt ihr dazu?
Ach und alle TH Fans müssen nicht gleich auf mich losgehen!!! ich habs nich gemacht, aber ich finds geil!!!


Mfg chaoskarotte
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:04 Uhr von silver-cloud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das arme papier hätte mindestens 4 Formulare für ein deutsches Amt abgeben können ;)

Das fakelied is gut, aber die könnten ihre Zeit auch mit der suche nach einem Sinnvollen Hobby vergeuden *gg*
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:07 Uhr von justme27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aaaalso Ich muss mal eins sagen, lieber schwärmen so junge Mädels ihre Stars an, und schreiben 400m lange Briefe,. als sich jeden Freitag und Samstag sinnlos zuzudröhnen und das auch noch geil zu finden (ich weiss, nirgendwo steht, das sie das nicht tun, aber es geht ums Prinzip).

Zum Video, das kenne ich schon lang, ist einfach nur dumm und primitiv.
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:09 Uhr von PeterKlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um das Doppelte: "der alte Rekord von 200 Metern Länge um das Doppelte geschlagen"

200m + 2x200m = 600m

Nunja. Wohl doch nur 100% bzw. das Einfache mehr.
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:11 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pseudofans: erst krasse brief schreibn, ud fin 3jahren behaupten die doch alle niemals fan gewesen zu sein!

wetten?
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:25 Uhr von flashas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
edit: Wie sich hinterher herausstellte, wurde mit dieser Fanbrief-Erzeugung der alte Rekord von 200 Metern Länge um das Doppelte geschlagen. Jessica, Dölma, Shirin und Elena sind nun zuversichtlich, dass sie die Innenwände einer Gummizelle nun (bald) hautnah betrachten dürfen.
Kommentar ansehen
17.01.2006 01:13 Uhr von StylewarzZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das muß man sich erstmal verdeutlichen: Die vier Mädels haben allen ernstes ca. 1200 DIN 4 an für die wildfremde Menschen geschrieben.
Selbst wenn von jedem Mädel drei sinnvolle Seiten zustande gekommen sind, bleiben noch ca.1192 Seiten zu füllen.

1192 (1200) Seiten voll mit Stuß ;P
Kommentar ansehen
17.01.2006 01:30 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der schweiz: ist man halt auch nicht klüger als in deutschland.
Boygroup nun hautnah erleben dürfen
- ja da müssen sie vorlesen
- und dann werden sie richtig durchgeknattert
und in zehn jahren können sie sagen, ne das werden sie in zehn jahren nie im leben erzählen
Kommentar ansehen
17.01.2006 02:14 Uhr von mk23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bekomme auch nen 500m brief hin: in dem ich dann ausführlich zum ausdruck bringe wie kacke ich die "musik" von dennen finde :)
Kommentar ansehen
17.01.2006 09:33 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnvoller Zeitvertreib: ich find es sehr gut wenn Teens in dem Alter statt sich rum zu treiben einen 400 Meter lange Brief schreiben. In der Zeit machen die wenigstens keinen Blödsin.
Kommentar ansehen
17.01.2006 10:12 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dafür musste ein Baum sterben? Na dann Prost Mahlzeit! Gebt den Kindern mehr Hausaufgaben auf wenn die noch für sowas Zeit haben!
Kommentar ansehen
17.01.2006 16:14 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
400 meter / 29,7 cm = 1346,8: also müssen die 4 mädels wohl 1347 blätter bekritzelt haben.
also wenn man jetzt 1347 DIN A4 seiten nimmt, die an den kurzen seiten zusammenklebt und dann quer auf jedes blatt einen buchstaben schreibt ...
1400 buchstaben sind doch schnell zusammengeschrieben.

kann mir nämlich beim besten willen nicht vorstellen, dass bei dieser aktion kleinkariertes papier verwendet und jede zeile von anfang bis ende vollgeschrieben wurde. denn dafür würden selbst 4 13-15-jährige teenies länger brauchen, als es diese singende kinder-kombo überhaupt gibt.

was aber viel trauriger ist als die zeitverschwendung dieser mädels: die armen bäume. ich verwende zwar auch papier zum schreiben, welches aus bäumen hergestellt ist, aber ich schreibe da halbwegs wichtige und sinnvolle sachen drauf.
und wenn ich mir jetzt überlege dass für diese blöde und völlig sinnfreie aktion fast 3 ganze 500-blatt-packen kopierpapier oder fast 17 ganze 80-blatt-collegeblöcke bei draufgegangen sind ...

übrigens: wenn klopapier verwendet worden wäre, dann wären es wohl so knapp 14 rollen gewesen, vorausgesetzt man nimmt das billige mit den 250 blatt pro rolle, da ist eine rolle nämlich etwa 29 meter lang.
Kommentar ansehen
17.01.2006 16:20 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank muß die Jugend sein: das Sie sich sowas anhören und auch noch Fan sind.



.
Kommentar ansehen
17.01.2006 17:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich würde Tokio Hotel noch nicht mal das Prädikat "Boy Group" einräumen. "Unnötig" oder "Komplett daneben" oder einfach nur "´Sch....." treffen es besser.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?