16.01.06 21:52 Uhr
 350
 

Weltweite Umfrage: Politiker werden für unehrlich und inkompetent gehalten

Das Weltwirtschaftsforum in Davos hat eine Umfrage veröffenlticht, bei der 50.000 Menschen in 60 Ländern nach ihrer Meinung zu Politikern befragt wurden.

Dabei gaben 61 Prozent der Befragten an, dass sie Politiker für unehrlich halten. Jeweils 53 Prozent sagten, dass sich Politiker zuviel von den Mächtigen beeinflussen lassen, und, dass sie selbst zuviel Macht haben.

45 Prozent gaben an, dass Politiker inkompetent sind, und 49 Prozent glauben, dass Politiker unmoralisch sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Umfrage, Politiker, Ehrlichkeit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 22:08 Uhr von Danny84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage: können denn die befragten es besser?
Kommentar ansehen
16.01.2006 22:17 Uhr von real.stro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sag mal Danny, willst Du erst Eierlegen lernen, bevor Du feststellst, dass ein Ei schlecht ist? Und Unehrlichkeit ist keine Frage von Besser- oder Schlechtermachen.
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:22 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@danny84: " können denn die befragten es besser?"

aber 100pro können die befragten es besser ,......jedoch nur anfänglich !
nach einer gewissen "inkubationszeit" , wird sich angepaßt
und die neuen muppets, sind die alten muppets!!! *fertsch*
Kommentar ansehen
17.01.2006 00:56 Uhr von phread
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weltweite Umfrage: Politiker werden für unehrlich und inkompetent gehalten

Ach nee warum wohl. Die Tatsache das es Geheimdienste gibt sagt doch auch schon einiges.
Kommentar ansehen
17.01.2006 02:03 Uhr von mk23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inkompetent nicht unbedingt: das problem ist das sie lieber sich selbst vertreten als das volk das sie (angäblich) gewählt hat . aber seinen wir mal ehrlich welche wahl hat man ? das kommt mir immer so vor als ob man vor die wahl gestellt wird, kugel in den kopf oder strick um den hals.
aber das volk ist dumm und zu faul etwas zu unternehmen da kann man sich als politiker schon einiges erlauben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?