16.01.06 19:04 Uhr
 244
 

Snooker: Hunter unterliegt Williams bei den Masters

Mark Williams hat die nächste Runde der Masters in Wembley erreicht. Er besiegte Paul Hunter mit 6-3.

Schnell hatte sich Williams eine Führung von 2-0 erarbeitet, dann gewann Hunter die nächsten drei Frames. Williams ließ sich allerdings nicht die Butter vom Brot nehmen und entschied die nächsten vier Frames für sich, auch wenn zwei davon umkämpft waren.

Paul Hunter war noch sichtlich schwach von seinem Kampf mit dem Krebs und der Chemotherapie, der er sich unterziehen musste. Für Williams war es schwer und ein seltsames Gefühl, gegen seinen Freund zu spielen, denn er weiß, wie schlecht es ihm geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Williams, Masters
Quelle: icwales.icnetwork.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht-Ultras drohen auf Banner, Polizisten umzubringen
Fußball: Gigantische schwarze Rauchwolke bei Spiel zwischen PSV und Ajax
Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen