16.01.06 19:02 Uhr
 135
 

Snooker: Neuer Sponsor für die Weltmeisterschaft

Das Onlinecasino und Pokerportal 888.com wird in den nächsten fünf Jahren die Snooker World Championship in Sheffield unterstützen. Der millionenschwere Vertrag sichert die nahe Zukunft des prestigeträchtigsten Ereignisses im Snookerkalender.

Der bisherige Hauptsponsor Embassy musste am Ende der letzten Saison wegen des Tabakwerbeverbots aussteigen.

Der Deal schließt ausgezeichnete neun Monate für die WSA ab, denn es konnte auch ein neuer Vertrag mit der BBC unterzeichnet werden, der die Übertragung der wichtigsten Turniere im terrestrischen Fernsehen sichert, und die WM bleibt im Crucible.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Weltmeister, Weltmeisterschaft, Sponsor
Quelle: www.eecho.ie

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 18:33 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uffz, na das hört sich ja tatsächlich mal gut an. Vor allem ist es schön, dass der Vertrag mit 888.com tatsächlich hochdotiert sein soll, denn davon hängt ja auch der Verdienst der Spieler ab (wobei ich mir um die absoluten Topleute weniger Sorgen mache, eher um die "Kleineren")
Kommentar ansehen
16.01.2006 19:56 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
snooker ist: einfach ein geiler sport. hammer was uns die profis da zeigen. hoffentlich geht das noch lange so weiter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?