16.01.06 18:21 Uhr
 1.080
 

Unwort des Jahres 2005: "Gammelfleisch" einer der Favoriten

Das Wort des Jahres 2005 heißt "Bundeskanzlerin". Das Unwort des Jahres 2005 wird erst am 24. Januar von einer Jury gewählt. Im Blickpunkt der Auswahl ist auch wieder die Bundestagswahl.

Unter den 1.891 Zuschriften bei der Universität Frankfurt sind die Begriffe "Schwampel-Koalition", welche eine mögliche Regierungskoaltion aus CDU/CSU, FDP und Grünen bezeichnet, und das "Gammelfleisch" von dem Fleischskandal die Favoriten.

Auch von dem "Ehrenmord" und "Parasiten" war die Rede. Letzteres konnte man angeblich in einem Papier des Arbeitsministeriums in Zusammenhang mit Empfängern von Sozialleistungen lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Favorit, Gammelfleisch
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 17:24 Uhr von Holti2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube Gammelfleisch wird das Rennen machen. Ich glaube es war das Unwort des vergangenen Jahres - kaum ein Wort mehr wurde so oft genannt.
Kommentar ansehen
16.01.2006 19:13 Uhr von Dathan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrenmord ist mein persönlicher Favorit. Ein Mord erfolgt per Definition immer aus niederen Beweggründen. Ein "Ehren"Mord ist somit ein Widerspruch in sich.
Mörder haben keine Ehre.
Zudem klagt das Wort eine Gesellschaft an, die nach mittelalterlichen Regeln lebt und in denen Frauen Menschen zweiter Klasse sind.

Steckt mehr drin als in "Gammelfleisch".
Kommentar ansehen
16.01.2006 21:07 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zack: und da ist schon der erste Geier. Bei sovielen Wörtern sich direkt an das Wort hängen, das negativ mit Türken zu tun hat.
Wie sagt Bibi Blocksberg so schön?
1,2, Hetz Hetz!! ;-)
Kommentar ansehen
16.01.2006 21:50 Uhr von Bloddwyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Regierungsauftrag: mein klarer Favorit, da er totaler Blödsinn ist und als erfundener Begriff propagandistisch von CDU/CSU und FDP genutzt wurde, obwohl sie es doch besser wissen müssten....
Kommentar ansehen
16.01.2006 22:28 Uhr von schniels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gammelfleisch und kanzlerin haben nicht die gleiche bedeutung?
Kommentar ansehen
16.01.2006 22:40 Uhr von _mgt_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrenmord: ist ein ausgezeichnetes Unwort des Jahres. Steckt deutlich mehr hinter, wie Dathan schon sagte. "Gammelfleisch" klingt nicht nur scheisse von der Sprachökonomie her, sondern ist auch inhaltlich nicht besonders geistreich.
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:12 Uhr von Snüffelstück
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Favoriten haben eins gemeinsam Also, was haben Gammelfleisch, Parasiten und Ehrenmorde gemeinsam. Richtig, die Dönerbude.... :-D
Kommentar ansehen
16.01.2006 23:39 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schniels: Ich hab überlegt, wie ich eventuell die Begriffe von Politikern und Gammelfleisch zusammenbringe ohne jemanden zu beleidigen -
da hattest du es schon so in etwa in die Welt posaunt.
;)
Kommentar ansehen
17.01.2006 10:27 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ _mgt_: "Gammelfleisch klingt nicht nur scheisse von der Sprachökonomie her, sondern ist auch inhaltlich nicht besonders geistreich."

Und gerade deswegen passt es IMHO gut zu Deutschland und dem deutschen Volk.
Ich vermisse in der Auswahl z.B. die "Vogelgrippe" oder die "Vertrauensfrage", die Schröder gestellt hat.
Kommentar ansehen
17.01.2006 11:56 Uhr von Skolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Memo: wo hat Dathan genau das Wort "Türke" benutzt?
DU scheinst Ehrenmord mit Türken in Verbindung zu bringen. Dathan klagt nur die geistige Zurückgebliebenheit der Leute an die Ehrenmorde begehen.
Und da du ja mit deiner Aussage zustimmst, dass es überwiegend Türken sind.......
Kommentar ansehen
17.01.2006 12:56 Uhr von Gaul1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ARGE: Ich schlage das Wort ARGE vor, welch ein sinnvolles Wort.....
Kommentar ansehen
19.01.2006 21:21 Uhr von Stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ehrenmord": ist auch mein Favorit (also als Unwort des Jahres). Damit liegt es bei ssn bereits deutlich vorne.......

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?