16.01.06 12:55 Uhr
 1.244
 

Duisburg: Roman "Candlelight Döner" von Asli Sevindim

Asli Sevindim erzählt in ihrem fast autobiografisch zu bezeichnenden Roman "Candlelight Döner" vom Leben einer
deutsch-türkischen Familie, die ihr Leben im Ruhrgebiet verbringt.

So erfährt die Tante Ferya von anderen, dass Schweinefleisch essende Männer nicht eifersüchtig, aber genau deshalb auch keine richtigen Kerle sind.

Viel Humor kommt in dem Debüt-Werk zum Tragen und noch mehr Selbstironie, so zum Beispiel wird dargelegt was passiert, wenn der deutsche Schwiegersohn dem Vater vorgestellt wird.


WebReporter: Mike Shark
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Duisburg, Roman, Döner
Quelle: www.presse-service.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 12:57 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das buch für: döniz, den dönerman :-)
Kommentar ansehen
16.01.2006 13:35 Uhr von Mike Shark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Döner-Days: dedicated to deniz100weissdergeierwieviel und auch der Döner-Gang

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?