16.01.06 12:09 Uhr
 398
 

Fußball/England: Arsenal London zeigt Interesse an Tomas Rosicky

London: Arsenal London hat britischen Medien zufolge angeblich Interesse, Tomas Rosicky von Borussia Dortmund zu verpflichten.

Sein Berater Janos Toth bestätigt, dass er "mit Offiziellen von Arsenal in Verbindung" stehen würde. Bei Arsenal spielt unter anderem der Deutsche Jens Lehmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: S(z)veni
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, London, Interesse, FC Arsenal, Arsenal London, Tomas Rosicky
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League
Fußball: FC Bayern gewinnt 5:1 in Champions-League-Achtelfinale gegen FC Arsenal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 12:30 Uhr von Tiny1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Glaub nicht das Rosicky bei Arsenal (und umgekehrt) glücklich werden würde! Guck dir Hleb (ehemals Stuttgart) an, der spielt da auch unter seinen Möglichkeiten!
Kommentar ansehen
16.01.2006 13:53 Uhr von philip.kahlen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andererseits: zeigt Rosicky in Dortmund schon lange nicht mehr das, was er kann - ich erinnere da z.B. an die Zuckerpässe übers ganze Spielfeld etc.

Vielleicht würde er in London auch wieder so richtig aufblühen.

Aber wissen tu ich es natürlich auch nicht :)
Kommentar ansehen
16.01.2006 19:11 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@philip.kahlen: Ich schätze schon das du recht hast. Denn wenn man vergleicht auf welchem Niveau er in der Nationalmannschaft spielt und auf welchem in Dortmund sieht man das irgendwas in Dortmund ihm nicht mehr so wirklich passt. Und wenn der Preis stimmt ist es für Dortmund auch 1A

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League
Fußball: FC Bayern gewinnt 5:1 in Champions-League-Achtelfinale gegen FC Arsenal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?