16.01.06 10:13 Uhr
 242
 

Fußball/GB: Arsenal mit Kantersieg - ManU verliert Stadtderby

Der 22. Spieltag der englischen Premiere League bietet Diskussionsstoff. Neben dem 7:0-Debakel im Highbury der Gunners über Middlesbrough gelang es Chelsea mit einem Pflichtsieg bei Sunderland den Abstand zum Tabellenzweiten auf 14 Punkte zu erhöhen.

ManU verlor nämlich im Stadtderby bei Manchester City mit 3:1. Ronaldo wurde nach einer rüden Attacke zu Recht vom Feld verwiesen. In Unterzahl konnte ManU den motivierten Jungs nichts mehr entgegensetzen.

Die weiteren Ergebnisse: Fulham - Newcastle United 1:0, Charlton Athletic - Birmingh. City 2:0, FC Liverpool - Tottenham Hotspur 1:0, Portsmouth - FC Everton 0:1, Aston Villa - West Ham United 1:2 und Wigan Athletic - West Bromwich 0:1.


WebReporter: mscw
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Großbritannien, Stadt, FC Arsenal, Kantersieg, Stadtderby
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 08:31 Uhr von mscw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Spiel ManU gegen Manchester City gesehen. Der Knackpunkt war die rote Karte von Ronaldo, die völlig in Ordnung geht. Minuten vorher übernahm ManU die Kontrolle. Und auch die Partie Sunderland gegen Chelsea habe ich mir angesehen. Ein Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten an Stelle einer erhofften Galavorstellung mit einem lächerlichen Platzverweis für Robben,weil er sich über sein Tor gefreut hat. Aus Deutschland kennen wir das ja, aber in England sieht man es gewöhnlich weniger eng
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:20 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab auch beide Spiele gesehen und hab mich über den Sieg von Manchester City gefreut, den großen Bruder geärgert zu haben.
Sunderland hat gegen Chelsea richtig gut mitgehalten, die waren die erste halbe Stunde richtig gut. Schade das es am Ende nicht zu einem Punkt gereicht hat. Die Rote Karte fand ich auch total übertrieben. Die englischen Schiedsrichter lassen viel Härte durchgehen, aber wehe es feiert jemand etwas überschwenglich, schon wird die Gelbe Karte gezückt. :-(

@Autor

muss es nicht 7:0-Sieg heißen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?