16.01.06 09:49 Uhr
 535
 

Betrunkene Autofahrerin kollidiert auf Autobahn A 648 mit Polizeiauto

Frankfurt - Auf der Autobahn A 648 kam es am vergangenen Samstag zu einem bizarren Unfall, den eine alkoholisierte Frau verursacht hat.

Ein Polizeifahrzeug war auf der Autobahn mit Blaulicht zu einer Unfallstelle unterwegs. Die Autofahrerin bemerkte das herannahende Polizeiauto zu spät und erschrak daraufhin so sehr, dass sie das Lenkrad verriss.

Der Wagen der betrunkenen Autofahrerin kam daraufhin ins Schleudern und kollidierte mit dem Polizeifahrzeug. Verletzt wurde niemand, der Führerschein der Frau wurde sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: press2006
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autofahrer, Autobahn, Trunkenheit
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2006 01:08 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat die Frau nun davon. Dies ist eine sehr gerechte Strafe für das Fahren unter Alkoholeinfluss.
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:03 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist daran gerecht? *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:18 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerechte Strafe: das finde ich auch. Sie wird warscheinlich auch noch den ganzen Schaden zahlen dürfen.
Gut so.
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:16 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Frau sollte wissen das man Betrunken kein auto fahren sollte.

lol*

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?